Titelaufnahme

Titel
Die Zufriedenheit von Austauschstudierenden am Studiengang Radiologietechnologie der FH Campus Wien mit Spracherwerb fördernden Lehrmaterialien
Weitere Titel
The satisfaction of radiography exchange students of FH Campus Vienna with teaching material for language learning
VerfasserZimmermann, Tatjana
GutachterKraus, Barbara
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)FUP-Skript / "Frequently Used Phrases for radiography exchange students"-Skript / Angiographie / Erasmus / Austauschstudierende
Schlagwörter (EN)FUP-script / "Frequently Used Phrases for radiography exchange students"-script / Angiography / Erasmus / exchange students
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel dieser Arbeit ist es, die Zufriedenheit der Austauschstudierenden der FH

Campus Wien mit dem „Frequently Used Phrases for radiography exchange

students (FUP)“-Skript mittels Fragebogen zu erheben und eventuelle

Verbesserungsvorschläge ersichtlich zu machen. Zusätzlich wird das FUP-Skript um

den Fachbereich Angiographie erweitert.

Ehemalige Austauschstudentinnen und -studenten werden per E-Mail kontaktiert

und mittels Online-Fragebogen zum Skriptum “Frequently Used Phrases for

radiography exchange students“ befragt. Das Forschungsinstrument dieser Arbeit

ist der Fragebogen. Die erhobenen Daten werden mittels Microsoft Excel

ausgewertet. Für den neu erstellen Angiographie-Teil des Skripts werden relevante

Begriffe und Phrasen der Angiographie ausgewählt und mithilfe von Fachliteratur

übersetzt.

Der Großteil der befragten Austauschstudierenden befindet die Phrasen des

Skripts als verständlich, 43% der Studierenden bewerten diese mit „excellent“.

Auch die Vollständigkeit der bereits im Skript enthaltenen Modalitäten wird

überwiegend positiv bewertet, 69% der Studierenden vergeben hierfür vier oder

fünf von fünf möglichen Punkten. Es werden jedoch einige Fachbereiche wie die

Angiographie, die Nuklearmedizin, das konventionelle Röntgen, die

Strahlentherapie oder der Ultraschall genannt, die im Skript fehlen. Da die

Angiographie neben der Nuklearmedizin mit drei Nennungen (12,5% der

Studierenden) die am häufigsten angeführte Modalität ist, wurde das Skript im

Rahmen dieser Arbeit um einen Angiographie-Teil erweitert. Hingegen werden der

Umfang des Skripts sowie die Relevanz und der Praxisbezug der Phrasen von den

meisten Studierenden als angemessen erachtet. 75% der Studierenden vergeben

vier oder fünf von fünf möglichen Punkten für die Eignung der Phrasen, um

Austauschstudierende auf das Praktikum vorzubereiten.

Schlussfolgernd kann festgehalten werden, dass die meisten Studierenden mit den

bislang im Skriptum enthaltenen Phrasen zufrieden sind, dieses jedoch um die in

der Befragung genannten Modalitäten erweitert werden soll. Um auch den

auditiven Teil der Spracherlernung zu behandeln, kann die Umwandlung des

Skripts in eine E-Learning Plattform angedacht werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this study was to assess the satisfaction of exchange students of FH

Campus Vienna with the “Frequently Used Phrases for radiography exchange

students (FUP)” script. Therefore a survey among former exchange students was

conducted in order to point out suggestions for improvement. Additionally, an

angiography part is added to the FUP script.

Former exchange students were questioned about the FUP-script by means of a

questionnaire that was sent via e-mail. The data collected was evaluated with

Microsoft Excel. In order to compile the angiography part, relevant terms and

phrases have been chosen and translated with the help of appropriate specialist

literature.

The majority of the exchange students assesses the phrases of the script as

comprehensible, 43% of the students evaluate the comprehensibility with

“excellent”. Moreover, 69% of the students award four or five points out of five

possible for the completeness of the modalities contained in the script. However,

some subject areas like Angiography, Nuclear Medicine, Conventional X—ray,

Radiotherapy and Ultrasound were named, that would have been helpful for their

internship but aren’t included in the script so far. Apart from Nuclear Medicine,

Angiography was named most frequently (12.5% of the students). As a result of

this questionnaire, an Angiography part has been added to the script in this thesis.

The scope of the script, the relevance and the practical relevance of the phrases

were all assessed as appropriate by the students. 75% of the students award four

or five out of five possible points for the suitability of the phrases to prepare

exchange students for their internship.

In summary, most of the exchange students are satisfied with the phrases

included in the script. Nevertheless, the results show that the above-stated

modalities should be added to the script. In order to include the auditory part of

learning German, the transformation of the script into an e-learning platform can

be considered.