Titelaufnahme

Titel
Konzept zur Gründung einer Hebammengemeinschaftsordination in Oberösterreich : Teil 2- Leistungsangebot, Betriebsgründung und Laufender Betrieb
Weitere Titel
A plan about how to establish a community center for midwifery in Upper Austria part 2
VerfasserWagner, Iris
Betreuer / BetreuerinWallner, Roswitha
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Hebammenordination / Hebammenpraxis / Businessplan / Unternehmensgründung / Freiberuflichkeit / Dienstleistungen / Konzept / Werbung / Qualitätsmanagement / Supervision / Gründung / Hebammengemeinschaftsordination / Oberösterreich
Schlagwörter (EN)Midwife / Ordination / Practice / start up / marketing / supervision
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit 2 beschreibt die Fortsetzung eines Konzeptes zur Gründung einer Hebammengemeinschaftsordination in Oberösterreich. Die Thematik wurde bereits in der Bachelorarbeit 1 mit den Teilbereichen Rechtslage und Finanzplan behandelt.

Diese Arbeit befasst sich mit den Themen Leistungsangebot, Betriebsgründung inklusive Public Relations und dem laufenden Betrieb inklusive Qualitätsmanagement.

Der Bereich Leistungsangebot beinhaltet unterschiedliche geplante Kursangebote und Behandlungen sowie die Betreuungen in der Schwangerschaft und im Wochenbett. Ebenfalls werden hier die Bereiche Wahlhebammengeburt und darüber hinausgehende Zusatzangebote näher beschrieben.

Das Kapitel zur Startphase behandelt die Namensfindung, Corporate Identity sowie die Bereiche Marketing & Kooperationen.

Im letzten Abschnitt der Bachelorarbeit 2 werden Themen wie Supervision und Qualitätsmanagement, Dokumentation, Aufgabenverteilung, Leben- und Zeitmanagement sowie die Einnahmen durch Angebote behandelt.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis is the second part of a plan about how to establish a community center for midwifery in Upper Austria. The first part of the concept contained chapters on legal situation and a finance plan. The second thesis deals with the range of services offered, the business launching period, public relations as well as ongoing business and quality management. The chapter on range of services gives a detailed plan about the arrangement of different offers, including care during pregnancy and the postnatal period. Also, the concept of a so-called “Wahlhebammengeburt” (birth care in hospital performed by the woman`s private midwife) is described. The second chapter deals with the business name and logo, with marketing and business co-operations, as well as the layout of the flat and work clothes. The last chapter of the thesis lists different topics such as supervision and quality management, documentation, software, time management, a step-by-step plan towards autonomy as well as the advantages of midwifery-led care.