Titelaufnahme

Titel
Entwicklung von Sitzeinlagen einer ergonomisch geformten Sitzschale für ein Formula Student Fahrzeug
Weitere Titel
Seat-inlays for an ergonomic formed seat shell in a formula student car
VerfasserAigner, Alexander
Betreuer / BetreuerinUnterweger, Udo
Erschienen2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Formula Student / Sitzeinlage / Sitzschale / FSAE-Reglement
Schlagwörter (EN)Formula student / seat-inlay / seat-shell
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wird für das Formula Student Fahrzeug CR-115 des OS.Car Racing Teams ein Rennsitz mit individuell angepassten Sitzeinlagen entworfen. Durch die Sitzeinlagen soll während des gesamten Rennens eine optimale Sitzposition für unterschiedliche Fahrer gewährleistet sein, die sowohl in technischer als auch in ergonomischer Hinsicht alle Kriterien erfüllt.

Dabei ist die Einhaltung des Reglements der „Formula SAE 2015“ wichtig, um den praktischen Einsatz im Fahrzeug zu ermöglichen.

Zwei verschiedene Konzepte für Einlagenfertigung werden im Laufe der Arbeit vorgestellt. Einerseits wird deren Herstellung und das Einfügen in das Gesamtkonzept des Sitzes erklärt, andererseits die Vor- und Nachteile zwischen den Konzepten erläutert.

Zusammenfassung (Englisch)

There are so many different racing seats and there is none that fits perfect for every body. When driving for longer times in a race car a bad seat can cause hardenings. That should be changed with racing seat inlays that can be adapted to different bodies and different requirements. To implement that there are two different ways elaborated. Both of them bring more stability and comfort during the race.