Titelaufnahme

Titel
Konstruktion eines Quadrocopter Rahmens aus Kohlefaser
Weitere Titel
Construction of a quadrocopter frame made of carbon
VerfasserPamuk, Mert
GutachterIrsa, Wolfram
Erschienen2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Arm / Baugruppe / Carbon / CFK / Design / Drohne / Elektronik / Entwicklung / Grundgerüst / Grundplatte / Halteplatte / Integration / Kohlefaser / Komponente / Konstruktion / Konzeptentwicklung / Landegestell / Laserschneiden / Leichtbau / Luftfahrt / Modellbau / Quadrocopter / Rahmen / Simulation / Steckverbindung / Steckfunktion / Verstärkungsgrippe
Schlagwörter (EN)Arm / Assembly / Aviation / Base frame / Base plate / Carbon / Carbon fibre / CFK / Component / Concept development / Construction / Design / Development / Drone / Electronic / Frame / Holding plate / Integration / Landing skid / Lasercutting / Lightweight construction / Model making / Plug connection / Plug function / Quadrocopter / Reinforcing rib / Simulation
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Aufgrund der großen Nachfrage nach leichteren und optimierten Quadrocoptern, beschäftigt sich diese Arbeit mit der Entwicklung eines neuen und besseren Quadrocopters. Dieses Thema wurde von der FH Campus Wien bereitgestellt und von einer Lehrkraft betreut. Das Projekt teilt sich in drei Aufgaben, die jeweils von einem Studenten übernommen und bearbeitet wurden.

1.Aufgabe: Konstruktion eines Quadrocopter Rahmens - Pamuk Mert

2.Aufgabe: Konstruktion eines Propeller Sets - Eltabakh Amr

3.Aufgabe: Konstruktion einer Kamerahalteplatte aus Kohlefaser incl. Schnappverbindung zur Befestigung am Rahmen - Schäffert Thomas

Das Ziel dieser Arbeit ist es, einen leichten Quadrocopter mit den vorgegebenen Angaben und Spezifikationen zu konstruieren, der größtenteils aus Kohlefaser besteht. Am Anfang erfolgt die Konzeptionierung, wo das Design, das Material und die Verbindungsart der einzelnen Teile, mit der Beachtung auf die Vorgaben, festgelegt werden. Die Fertigungsart und deren Wirtschaftlichkeit muss in der Entwicklungsphase mit bedacht werden.

In der Realisierungsphase wird anschließend das gewählte Design in einer Konstruktionsarbeit am Computer umgesetzt. Danach erfolgt die Integration, wo die verschiedenen einzelnen Teile zu einem System, mit der vordefinierten Verbindungsart, zusammengeführt werden. Außerdem müssen die drei separaten Baugruppen (Rahmen,

Propeller Set und Kamerahalteplatte) eine Schnittstelle zueinander aufweisen, damit diese zu einem ganzen Quadrocopter verbunden werden können.

Zum Schluss erfolgt die Testphase, wo der Quadrocopter auf auftretende Kräfte simuliert

wird. Bei der Simulation ist deutlich zu erkennen, ob die Steifigkeit gewährleistet wurde

und wie stark sich die Komponenten verbiegen. Daraus kann festgestellt werden, ob

Gefahrstellen bzw. Bruchstellen vorhanden sind.

Zusammenfassung (Englisch)

Due to the large demand of weight optimized quadrocopters, this thesis deals with the conception and construction of a new and better quadrocopter. This topic has been provided by FH Campus Wien and has been supervised by a professor. The project is divided into three tasks each of it is taken over and edited by a student.

Task I: Construction of a quadrocopter frame - Pamuk Mert

Task 2. Construction of a propeller set - Eltabakh Amr

Task 3: Construction of a carbon fiber snap mount for a camera to connect to the quadrocopter frame- Schäffert Thomas

The aim of this thesis is to design a weight optimized quadrocopter, which is mainly made of carbon fiber, with certain specifications. The first step was to create a concept, where the design, the material and the type of the connection between the individual parts were determined. These tasks have to happen under consideration of the specifications.

Furthermore the type of the manufacturing and economic efficiency has to be considered in the development phase.

In the realization phase the chosen design will be converted into a construction work on the computer. The next phase is the integration of the individual parts to a system with the predefined type of connections. Furthermore the three single assemblies (frame, propeller set and camera housing) have to dispose an interface to each other, so that the

individual parts build the whole quadrocopter together.

The last step, is the testing phase, where the quadrocopter will be tested on different forces. The tested construction shows the stiffness of the frame and also how strong the bending of the parts is. This measurements are taken to ensure if there are any hazardous zones or breaking points.