Titelaufnahme

Titel
Wirtschaftliche Optimierung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes anhand des Beispiels 1140 Wien, Samhaberplatz 3-6
Weitere Titel
Economic optimization of the safety and health protection plan by the example of 1140 Vienna, Samhaberplatz 3-6
VerfasserHarwarth, Alexander
GutachterSchobesberger, Gerald
Erschienen2017
Datum der AbgabeFebruar 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Arbeitssicherheit / Baustellenkoordination / Baustellensicherheit / Kostenersparnis / Optimierung / SiGe- Plan
Schlagwörter (EN)work safety / construction site coordination / construction site safety / cost savings / optimization / safety- and health protection plan
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

wirtschaftliche Optimierung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes anhand des Beispiels 1140 Wien, Samhaberplatz 3-6

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der wirtschaftlichen Optimierung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes der Baustelle in 1140 Wien, Samhaberplatz 3-6.

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um eine Renovierungsbaustelle. Es werden 17 Stiegenhäuser um je ein Geschoss aufgestockt. Gleichzeitig werden Liftanlagen errichtet und die Außenanlagen sowie die Fassade neu gestaltet.

Die Arbeit ist in einen allgemeinen und einen wissenschaftlichen Teil unterteilt. Zusammenfassend werden die Erkenntnisse in einer Ergebnisanalyse festgehalten.

Im allgemeinen Teil wird auf die rechtlichen Grundlagen sowie auf diverse Unfallstatistiken eingegangen.

Der wissenschaftliche Teil beschäftigt sich mit vier Verbesserungsvorschlägen, welche im Zuge einer Betrachtung während der bereits laufenden Baustelle, über einen Zeitraum von zwei Monaten erarbeitet wurden. Dabei werden die Kosten der bereits angewendeten Varianten mit den Kosten der Verbesserungsvorschläge verglichen.

Wären entsprechende wirtschaftliche Überlegungen im Zuge einer solchen Arbeit, bereits in der Planungsphase angestellt worden, beziehungsweise wäre ein längerer Zeitraum für genaue Recherchearbeiten zur Verfügung gestanden, so wäre es mit Sicherheit möglich gewesen, weitere Kosten zu senken oder zu verhindern.

Die vier Verbesserungsvorschläge wurden in folgenden Bereichen erarbeitet: Absturzsicherung am Dach, Absturzsicherung bei den Durchbrüchen in den Stiegenhäusern, Sicherung bei den Deckendurchbrüchen und Aufstellen eines Mobilkrans.

In der Ergebnisanalyse werden alle Ergebnisse aus den wirtschaftlichen Vergleichen gegenübergestellt. Alles in allem ergeben die Verbesserungsvorschläge eine Gesamtersparnis von ca. € 106.304,-. Bei einem Auftragsvolumen von ca. € 11.000.000,-bedeutet dies eine Gewinnsteigerung um ca. ein Prozent.

Zusammenfassung (Englisch)

Economic optimization of the safety and health protection plan by the example of 1140 Vienna, Samhaberplatz 3-6.

This thesis deals with the economic optimization of the safety- and health protection plan of a construction site at 1140 Vienna, Samhaberplatz 3-6.

At this renovation project,17 staircase units are being extended by one level each, while at the same time, elevators are being installed and surroundings and facades are renewed.

This work has been divided into a general and a scientific part, and concludes with an analysis of the results.

The general part reflects the legal background and diverse statistics regarding accidents.

The scientific part will provide four suggestions for improvement which were developed by evaluating the running construction site for a time of two months.

The cost of already applied variants was compared with the cost of the suggestions for improvement.

An earlier application of respective economic measurements, optimally at the planning phase, or more time for thorough research would have made further cost reduction much more likely.

The four suggestions are made in following areas: Guard rail on the roof, guard rail at staircase-breakthroughs, safety at ceiling-breakthroughs and the set up of the mobile crane.

In the concluding analysis all results of the economic comparisons are being opposed to each other.

All in all the suggestions of improvement would make up total savings of about € 106.304,--. Having a contract volume of € 11.000.000,-- this means an increase of profit by approximately 1 percent.