Titelaufnahme

Titel
Auslegung und Entwicklung eines Übergabe-Roboters
Weitere Titel
Development of a transfer robot
VerfasserPiplits, Michael
Betreuer / BetreuerinMatzner, Andreas
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Blut / Entwicklung / Konzept / Krankenhaus / Krankenhauslogistik / Labor / Logistik / Proben / Rohrpost / Transport
Schlagwörter (EN)blood / deveploment / concept / hospital / labaratory / robot
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Gegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung eines Übergaberoboters, welcher von einer Transportanlage Proben einer Analyseeinrichtung eines Krankenhauses übergibt.

Hierzu werden die Gegebenheiten der Krankenhaus-Logistik erläutert und verschiedene spezielle Lösungen der logistischen Aufgaben dargestellt. Die Transportsysteme nach Stand der Technik werden kurz erklärt und den Anforderungen des Bluttransportes gegenübergestellt, welcher durch sein einzigartiges Anforderungsprofil sich von anderen Anwendungen unterscheidet.

Aufgrund dessen kommt hierfür eine spezielle Lösung zum Einsatz, welche eine spezielle Übergabeeinheit zu der, im Krankenhaus vorhandenen Laboreinrichtung, erfordert. Diese Arbeit beschäftigt sich mit Anforderungen und den notwendigen Erfordernissen für den Bluttransport um in weiterer Folge einen Übergaberoboter zu erstellen/beschreiben.

In weiterer Folge werden von den beiden zu verbindenden Systemen deren Anforderungen und Vorgaben erarbeitet, und zur Erfüllung dieser, verschiedene Konzepte aus den Anforderungen entwickelt. Diese Konzepte werden in ihrer Funktionsweise erklärt, und deren Vor- und Nachteile gegenübergestellt. Danach werden die Konzepte anhand verschiedener Faktoren verglichen und eine Tauglichkeit der Konzepte abgeleitet.

Im Anschluss wird das geeignetste Konzept weiter an die Vorgaben durch Ergänzung von Überwachungs- und Erfassungselementen erweitert, und der Anwendung getestet. Die aus der Erprobung gewonnenen Erkenntnisse werden verwendet um den Übergaberoboter weiter zu entwickeln. Damit wird den Anwendern eine verlässliche, störungsfrei arbeitende Maschine zur Verfügung gestellt, welche den bisherigen Stand der Technik in dieser speziellen Anwendung verbessert.

Da diese Arbeit für die Anwendung durch die Firma Ing. Sumetzberger GmbH verfasst wird, werden alle Ergebnisse und Outputs dieser zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassung (Englisch)

This document shows the main steps in the development of a Transfer robot for test tubes

Test tubes are widely used for transferring blood samples across a hospital.

The tube mail system for transferring the blood and the laboratory equipment are booth for on their own full automatic, but are not directly connected.

As a result, they need personal to transfer the test tubes from one system to the other.

In this document the full development of this linking system is going to be described, from the key factors to the complete building of a robot with the required features.

This contains the requirements from the two, systems which are going to be linked. Based on their requirements, a few concepts are developed and the main advantages and disadvantages are listed.

This contains the main requirements, aspects of the mechanical layout, the signal connection and the safety features.

As a Result of this a new robot is described and tested, to fit the requirements and to provide a new and improved actual technological standard for this application.