Titelaufnahme

Titel
Technische Risikoanalyse einer TETRA -Leitstelle
Weitere Titel
Technical risk analysis of a TETRA control center
VerfasserSixt, Bernhard
GutachterSchedl, Gabriele
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuni 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)HAZOP Analyse / ISO 31000 / Leitstelle / ONR 49000 / Risikomanagement / Risikoanalyse / TETRA Dienste / TETRA Netz
Schlagwörter (EN)HAZOP analysis / ISO 31000 / control center / ONR 49000 / risk management / risk analysis / TETRA network / TETRA services
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Risikoidentifikation und Risikoanalyse einer Leitstelle in Bezug auf die Kommunikation über das digitale Bündelfunksystem Terrestrial trunked radio (TETRA). Dieser Standard wurde speziell für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entwickelt. Leitstellen von Blaulichtorganisationen haben eine wichtige Rolle in der Gefahrenabwehr und zählen zur kritischen Infrastruktur. Diese Arbeit beschreibt die Funktionsweise und Netzarchitektur von TETRA, sowie die Leistungsmerkmale. Sie gibt einen Überblick über die verschiedenen Formen von Leitstellen der öffentlichen Sicherheit und es wird ein Überblick über den Themenbereich Risikomanagement gegeben. Mit der Methode der Hazard and Operabiltiy (HAZOP) Analyse wird eine Risikobeurteilung durchgeführt und Maßnahmen für die Reduzierung von Risiken abgeleitet. Das Ergebnis der Analyse sind technische, betriebliche und einsatztaktische Maßnahmen, um eine geordnete Kommunikation über TETRA zu gewährleisten. Im Zuge der Analyse hat sich herausgestellt, dass ohne Berücksichtigung dieser Maßnahmen ein hohes Risiko besteht, dass die Leitstelle, aber auch die Einsatzkräfte vor Ort die Kommunikation beeinträchtigen können.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the risk identification and the risk analysis of a control center regarding communication via the Terrestrial trunked radio system TETRA. This standard has been developed specifically for public safety and public security organizations. Public safety control rooms play an important role in safety and hazard defence and are part of the critical infrastructure. This thesis describes the functionality and network architecture of TETRA as well as the TETRA network services. It provides an overview of the various forms of public safety control centers and provides an overview of the subject area risk management. The hazard and operability (HAZOP) analysis method is used to carry out a risk assessment and to derive measures for risk reduction. The results of the analysis are technical, operational and procedures measures to ensure communication via TETRA. During the analysis, it has been shown that, without taking these measures into consideration, there is a high risk that the control center, but also the on-site public safety forces, can cause functional impairments.