Titelaufnahme

Titel
Handhabung von Chemikalien, Verpackungsmaterialien und Referenzproben
Weitere Titel
Handling of chemicals, packaging materials and reference samples
VerfasserKabinger, Florian
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuli 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)SOP / Warenmanagement / Lagerung / Kennzeichnung / selbst hergestellte Lösungen / Dokumentation
Schlagwörter (EN)SOP / material management / storage / labeling / Self-made solutions / documentation
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Produktion von Arzneimitteln ist angesichts der fatalen Auswirkungen eines Fehlers, streng reguliert. Alle Prozesse müssen genau definiert und überwacht werden. Die Handhabung von Chemikalien, Verpackungsmaterialien und Referenzproben hat direkten Einfluss auf die Qualität von Arzneimittel. Es muss durch definierte Prozesse verhindert werden, dass Materialien das Arzneimittel kontaminieren und damit schädliche Wirkung auf den Menschen haben könnten. Wie zutreffende Regularien umgesetzt werden können und wie dadurch die Patientensicherheit gewährleistet werden kann, ist in Form einer Arbeitsanweisung (Standard Operating Procedure, SOP) gezeigt. Die SOP beinhaltet eine risikobasierte Klassifizierung an Materialien, eine Beschreibung des gesamten Warenmanagements, eine Beschreibung des verwendeten Computersystems sowie eine Beschreibung von vielen weiteren Arbeitsprozessen im Bezug zur Handhabung von Materialien.

Zusammenfassung (Englisch)

Because of the fatal effects of an error, the production of drugs is strictly regulated. All processes have to be precisely defined and monitored. The handling of chemicals, packaging materials and reference samples has a direct impact on the quality of drugs. Therefore, defined processes have to prevent the contamination by used materials, which would have harmful effects on patients. How applicable regulations can be implemented and how patient safety can be ensured is shown in the form of a standard operating procedure (SOP). The SOP includes a risk-based classification of materials, a description of the entire material management, a description of the used computer system and description of many other work processes related to the handling of materials.