Titelaufnahme

Titel
Medienpädagogische Perspektiven in der Jugendarbeit: Soziale Arbeit und Cyberspace
Weitere Titel
Perspectives of media education in youth work: Social work and Cyberspace
AutorInnenKaffka, Christoph
GutachterStoik, Christoph
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuli 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Offene Kinder- und Jugendarbeit / Virtueller Raum / Cyberspace / Medienpädagogik / Soziale Arbeit
Schlagwörter (EN)Public Youthwork / Virtual space / Cyberspace / Media education / Social Work
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Fokus dieser Arbeit richtet sich auf Medienpädagogik und die Nutzung von Cyberspace im Kontext der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Anhand theoretischer Zugänge aus jener Profession, sowie einer Auseinandersetzung mit virtuellem Raum und Medien, sollen einerseits Grundlagen und andererseits Perspektiven zu relevanten Themen vermittelt werden. Dabei wird auf Fachliteratur, Studien und Onlinequellen zurückgegriffen, um so einen breiten Überblick zu geben. Der Hauptteil der Arbeit befasst sich schließlich mit medienpädagogischen Ansätzen und hinterfragt bzw. erläutert Gründe, Voraussetzungen und Potenziale einer Implementierung in die Soziale Arbeit.

Zusammenfassung (Englisch)

The purpose of this thesis is to focus on media education and the use of Cyberspace in public youth work. On the basis of theoretical approaches from the profession, as well as an exploration of virtual space and the media, fundamental aspects and, on the other hand, perspectives on thematically relevant topics are to be conveyed. Research literature, studies and online sources are used to provide a broad overview. Finally, the main part of the thesis deals with media education and questions the prerequisites and potential of an implementation into social work.