Titelaufnahme

Titel
Akademische Ausbildung für den Verwaltungsbereich-Vergleich Public Management, Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaft
Weitere Titel
Academic training for the public administration-Comparison of Public Management, Legal Science and Business Management
VerfasserSittler, Michael
GutachterHorniak, Günter ; Hartmann, Natalia
Erschienen2017
Datum der AbgabeOktober 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Kompetenzen / ECTS / Public Value / Curriculum / Public Management / Rechtswissenschaft / Betriebswirtschaft / Schlüsselkompetenzen
Schlagwörter (EN)competences / ECTS / Public Value / curriculum / Public Management / jurisprudence / business management / key competencies
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit werden die im Studium Public Management erworbenen Schlüsselkompetenzen aufgezeigt und mit denen der Studien Rechtswissenschaft und Betriebswirtschaft verglichen. Dieser Vergleich soll die Kompetenzen der drei Studienrichtung aufzeigen. Dafür werden die Lernmodule und ihre Inhalte aller drei Studienrichtungen gegenübergestellt und den jeweiligen Kompetenzen zugeordnet. Zusätzlich werden die für das Studium Public Management erfassten Kompetenzen, den ExpertInnen des Bundesministeriums für Finanzen und den ExpertInnen des Bundesfinanzgerichtes vorgelegt und dazu interviewt. In diesen Interviews wird das Wissen der ExpertInnen zum Studium Public Management und den vermittelten Lerninhalten abgefragt. Ebenso wird eruiert, welche Kompetenzen ihrer Meinung und Erfahrung in der Verwaltung erwünscht und benötigt werden. Die Ergebnisse aus diesen Interviews und die Auswertung der Kompetenzen der Studien Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft und Public Management ist der Inhalt dieser Arbeit.

Es zeigte sich, dass die ExpertInnen das Studium Public Management allgemein kennen, nicht aber dessen genaueren Inhalt und nicht die mit diesem Studium erworbenen Kompetenzen. Durch den Vergleich mit den anderen Studienrichtungen kam hervor, dass im Studium Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft zum größten Teil eher fachspezifische Kompetenzen und weniger Anwendungskompetenzen vermittelt werden. Diese fachspezifischen Kompetenzen werden zwar für die Verwaltung dringend gebraucht, aber für Führungspositionen in operativen oder strategischen Bereich sind noch weitere Kompetenzen erforderlich. Hier ist eine umfangreichere nicht nur einseitige spezifische Ausbildung notwendig.

Zusammenfassung (Englisch)

In this thesis, the key competences acquired in the course of Public Management are presented and compared with those of the studies of Legal Science and Business Management. This comparison is intended to show the competencies of the three fields of study. For this purpose, the learning modules and their contents of all three study directions are compared and assigned to the relevant competences. In addition, the competencies of the Federal Ministry of Finance and the experts of the Bundesfinanzgericht are presented and the Experts were interviewed. In these interviews, the experts' knowledge of the study of Public Management and the learning content conveyed is interrogated. It interviews also identifies the competences of their opinion and experience in the administration. The results of these interviews and the evaluation of the competences of the studies of Legal Science, Business Management and Public Management is the content of this work. It turned out that the experts have some knowledge on Public Management in general, but not its more precise content and not the competencies gained with this study.

The comparison with the other fields of study showed that in the course of studies Legal Science and Business Management are for the most part given to specific skills and less application competences. These skills are urgently needed for the administration, but other competences are also required for management positions in the operational or strategic field. In the field, a more comprehensive one-sided specific training is necessary.