Titelaufnahme

Titel
Prof. Maßnahmen zur Unterstützung der Kinder und Jugendlichen während ihrer Zeit der Unterbringung in Soz.-päd. und Psycho.-therap. Wohngemeinschaften
Weitere Titel
Professional measures to support minors during their time of accommodation in socialpedagogical and psychotherapeutic residential communities
AutorInnenDem, Benjamin Itzhak
GutachterKaiser, Beatrix
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Familie / Entwicklung / Bindung / Erziehung / Wohngemeinschaft / Fremdunterbringung
Schlagwörter (EN)Family / Development / Bond / Upbringing / Shared Apartments / Out of home care
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit erforscht die unterstützenden Angebote für die Kinder und Jugendlichen während der Zeit ihrer Unterbringung in Sozialpädagogischen und Psychotherapeutischen Wohngemeinschaften. Die Arbeit befasst sich dabei mit den Merkmalen der kindlichen Entwicklung und behandelt davon ausgehend die Bedeutung der Familie, um infolgedessen die Funktion der Fremdunterbringung historisch und in ihrer heutigen Relevanz zu erfassen. Es werden die therapeutischen Methoden aufgezeigt, die während der Fremdunterbringung mögliche Risikofaktoren mildern und eine stabile Persönlichkeitsentwicklung des Kindes fördern. Im darauf anschließenden empirischen Teil der Arbeit werden die Unterstützungsangebote der Sozialpädagogischen und Psychotherapeutischen Wohngemeinschaften in ihrem Ausmaß und ihrer Bedeutung für die Kinder und Jugendlichen untersucht.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper explores the offers for minors during the time of their placement in socialpedagogical and psychotherapeutic shared apartments. At the beginning of the thesis the attributes of child development and the connected importance of a family are highlighted, followed by the historical function of out of home care and its present importance. The paper offers an overview of some therapeutic methods used in out of home care, since they are applied to reduce possible risk factors and encourage a stable personality development of the child. The following empirical part of the paper describes the offers, their extent and importance for the minors in these social-pedagogical and psychotherapeutic apartments