Titelaufnahme

Titel
Intraoperative Strahlentherapie als brusterhaltende Behandlung des Mammakarzinoms bei Frauen
Weitere Titel
Intraoperative radiotherapy as a breast-feeding treatment of breast carcinoma in women
AutorInnenStockinger, Julia
GutachterRaith, Alexander
Erschienen2018
Datum der AbgabeJanuar 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)„IORT beim Mammakarzinom“ / "IORT mit Elektronen" / "IORT mit Photonen" / "Vorteile der IORT" / "Intraoperative Bestrahlungstechniken beim Mammakarzinom"
Schlagwörter (EN)„IORT breastcancer“ / „IORT with electrons“ / „IORT with photons“ / „Benefits of IORT“ / „Intraoperative irradiation techniques in breast cancer“
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit ist, einen genaueren Einblick in die intraoperative Strahlentherapie (IORT) des Mammakarzinoms zu geben. Die weibliche Brust und das Mammakarzinom werden zum allgemeinen Verständnis kurz in ihrer Anatomie und Histologie beschrieben. Es werden die standardisierten radioonkologischen Behandlungsmethoden anhand einer Recherche in Fachbüchern und Studien dargelegt. Auch die interdisziplinäre S3-Leitliniefür die Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms wird herangezogen. Der Hauptteil der Arbeit beschäftigt sich mit den Bestrahlungsformen der IORT. Diese können mittels hochenergetischer Elektronenstrahlung oder niederenergetischer Photonenstrahlung erfolgen. Dazu werden auch die verwendeten Geräte näher beschrieben und verglichen. Des Weiteren werden die verschiedenen Applikationsformen der IORT vorgestellt. Aus Studien werden vor allem die Vor- und Nachteile der IORT gegenüber einer üblichen Ganzbrustbestrahlung aufgezeigt. Auch der Stellenwert einer alleinigen IORT im Vergleich zur perkutanen Strahlentherapie nach brusterhaltender Operation wird in den letzteren Kapiteln dargelegt.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of the present Bachelor thesis is to give a closer look at the intraoperative radiotherapy (IORT) of breast cancer. The female breast and breast carcinoma are briefly described for their general understanding in their anatomy and histology. The standardized radiooncological treatment methods are presented on the basis of research in specialist books and studies. The interdisciplinary S3 guideline is also used for the diagnosis, treatment and aftercare of breast cancer. The main part of the work deals with the irradiation forms of the IORT. These can be carried out by means of high-energy electron radiation or low-energy photon radiation. To this end, the devices used for this purpose are also described and compared in more detail. Furthermore, the various application forms of the IORT are presented. Studies show the advantages and disadvantages of the IORT compared to a conventional whole-breast irradiation. The importance of a single IORT in comparison to percutaneous radiotherapy after a brimming operation is also shown in the latter chapters.