Titelaufnahme

Titel
Analyse intelligenter Verkehrssysteme mit dem : Schwerpunkt auf kooperative Systeme
Weitere Titel
Analasys of Intelligent Cooporate Systems
AutorInnenRogo, Jusuf
GutachterPaulis, Herbert
Erschienen2017
Datum der AbgabeSeptember 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Kooperative Inteiligente Verkehrssysteme / Car 2 Car Kommunikation / Car 2 Car Infrastructure / ITS 5G
Schlagwörter (EN)Cooporate Intelligent Systems / Car 2 Car Communication / Car 2 Car Infrastructure / ITS 5G
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Da die aktuellen Statistiken alle von wachsenden Verkehrsteilnehmern ausgehen,

müssen Wege und Möglichkeiten gefunden werden, die derzeitige Infrastruktur

noch effizienter zu Nutzen. Ein solcher Ansatz liegt in der Einführung „Kooperativer

Intelligenter Verkehrssysteme“.

Solche Systeme sollen in Zukunft die Grundlage für autonomes Fahren bilden

außerdem können sie jetzt schon dienen den Verkehr flüssiger und somit effizienter

zu gestalten. Ein weiterer und nicht unwichtiger Aspekt ist die Erhörung der

Verkehrssicherheit aufgrund solcher Systeme.

In dieser Arbeit werden die Komponenten und ihre Interaktion miteinander

beschrieben. Außerdem werden die österreichischen Projekte Testfeld Telematik

und COOPERS analysiert.

Am Ende der Arbeit erfolgt eine Analyse der im Zuge der Recherche gewonnen

Erkenntnisse

Zusammenfassung (Englisch)

Since all the current statistics expects growing traffic, it is necessary to find ways to

make the current infrastructure even more efficient. One such approach is the

introduction

of

"Cooperative

Intelligent

Transport

Systems".

Such systems are the basis for autonomous driving in the future. But even now they

can serve to make traffic more fluid and thus more efficient. A further and not

unimportant aspect is the positive impact on traffic safety due to such systems.

In this work, the components and their interaction with each other are described. In

addition, the Austrian projects Testfeld Telematik and COOPERS are analyzed.

At the end of the work an analysis of the findings obtained during the research is

carried out.