Titelaufnahme

Titel
Was steckt dahinter? : Das Kindergartenteam und seine psychodynamischen Prozesse.
Weitere Titel
What is behind all this? The kindergarten team and its psycho-dynamic processes
AutorInnenBrunner, Andrina
GutachterLehner, Barbara
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuli 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Primäre Aufgaben im Kindergarten / Sozialer Konflikt im Team / Innerer Konflikt im Team / Psychodynamische Prozesse im elementarpädagogischen Bereich / Abwehrmechanismen in der Organisation Kindergarten
Schlagwörter (EN)primary tasks in the kindergarten / sozial conflict in the team / internal conflict in the team / psycho-dynamic prozesses in the area of elementary education / defense mechanisms in the organization kindergarten
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit primären Aufgaben des Kindergartenteams und den dahinterliegenden psychodynamischen Prozessen von Einzelpersonen und Teams in elementaren Bildungseinrichtungen, welche die Ausführung der primären Aufgaben beeinflussen können. Durch die Auseinandersetzung mit Literatur und empirischem Fallmaterial, welches mit der Methode der Work Discussion erhoben und tiefenhermeneutisch analysiert wurde, wird der zentralen Forschungsfrage nachgegangen, inwiefern soziale und innere Konflikte im Team das Erfüllen der primären Aufgaben verhindern können. Dazu wurden allgemeine Aufgaben aus dem Kindergartengesetz herausgearbeitet, wodurch zum Vorschein kommt, dass diese allgemeinen Definitionen durch eine Konkretisierung durch die Träger oder Leiterinnen und Leiter ergänzt werden sollten um Unklarheiten und Missverständnisse innerhalb der Teammitglieder zu verhindern. Denn diese Verunsicherungen könnten zu inneren Konflikten führen, welche häufig durch Abwehrmechanismen aushaltbar gemacht werden. Diese Abwehrmechanismen, welche dem Individuum nicht bewusst sind, können wiederum dafür verantwortlich sein, dass primäre Aufgaben nicht erfüllt werden. Durch eine Fallanalyse wird die Theorie mit der Praxis verknüpft und erläutert, bevor Konsequenzen für die Praxis definiert werden.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with primary tasks of the nursery team and the psychodynamic processes of individuals and teams behind them in elementary educational institutions which can influence the execution of the primary tasks. By literature recherche and an empirical case, collected by a work discussion protocol and analyzed in-depth hermeneutic, the central research question will be posed of whether conflicts in teams prevent the primary tasks. For that purpose, general tasks from the Kindergarten-law were worked out and it reveals that these general definitions in the law should be supplemented by a specification by the institution or management to prevent confusion and misunderstandings within the team members. Because these uncertainties could lead to internal conflicts which are in most cases more bearable because of defense mechanisms. These defense mechanisms, which are not aware by the individual, are responsible for failing to comply with the primary tasks. Through a case analysis this theory will be combined and explained with practice before practical consequences will be defined.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.