Titelaufnahme

Titel
Kinder begegnen dem Tod. Begleitung von Kindern bei der Trauerbewältigung in elementarpädagogischen Einrichtungen
Weitere Titel
Children face death. Accompanying children during mourning in elementary educational institutions
AutorInnenObradovic, Sladjana
GutachterFürstaller, Maria
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuli 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Abwehrprozesse / Anschauliches Denken / Elementarpädagogische Einrichtung / Entwicklungsphasen / Magisches Denken / Regression / Trauerbewältigung / Trauerphasen / Verlusterfahrungen
Schlagwörter (EN)Defence processes / Intuitive thinking / Elementary educational institution / Stages of development / Magical thinking / Regression / Bereavement coping / Mourning phases / Loss experience
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit ist dem Thema Trauer der Kinder gewidmet. Es wird herausgearbeitet, welche Trauerphasen trauernde Erwachsenen zu bewältigen haben, um anschließend das spezifische der kindlichen Trauerarbeit herauszuarbeiten. Ausgehend von einem Fall aus der Praxis wird folgender Forschungsfrage nachgegangen: „In welcher Weise können ElementarpädagogInnen Kinder bei ihrer Trauerbewältigung in der elementarpädagogischeren Einrichtung begleiten?“

Je nach Alter haben Kinder unterschiedliche Vorstellungen und ein unterschiedliches Verständnis vom Tod. Vor diesem Hintergrund setzt sich diese Forschungsarbeit mit der Frage auseinander, inwiefern sich die Vorstellungen der Kinder vom Sterben und dem Tod verändern und inwieweit ihre Verhaltensweisen zu verstehen sind. Der Kindergarten soll hierbei als „neutraler Ort“ verstanden werden, der dem Kind Sicherheit, Halt, Stabilität, Kontinuität, Orientierung und Geborgenheit bietet. Diese Forschungsarbeit soll daher aufzeigen, welche Möglichkeiten der Intervention und Begleitung der Kinder bei ihrer Trauerbewältigung, die elementarpädagogische Einrichtung hat.

Zusammenfassung (Englisch)

The present work is devoted to the topic of mourning children. The mourning phases which mourning adults have to overcome will be examined to subsequently examine the specific of children’s grieving. Based on a case study from practice, the following research question will be discussed: “In what way can elementary teachers accompany children in their grieving in an elementary pedagogical establishment?”

Depending on age, children have different ideas and a different understanding of death. Based on this fact, this study deals with the question of the extent to which children’s perceptions of dying and death change and the extent to which their behavior is understood. The kindergarten is to be understood as a “neutral setting”, which offers the child security, continuity, orientation, and security. This research work is therefore intended to demonstrate the possibilities for the intervention and accompaniment of the children in their mourning coping.