Titelaufnahme

Titel
Gemeinsam ankommen : Eingewöhnungsbegleitung junger Kinder durch BerufseinsteigerInnen Eine empirische Untersuchung
Weitere Titel
Arriving together Support of young children during their settling-in period by new entrants An empirical study
AutorInnenArztmann, Claudia
GutachterHover-Reisner, Nina
Erschienen2018
Datum der AbgabeFebruar 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Transition / Berufseinstieg / Eingewöhnungsbegleitung
Schlagwörter (EN)transition / career / support of young children in their settling in phase
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Eingewöhnungsbegleitung junger Kinder in elementarpädagogischen Einrichtungen durch BerufseinsteigerInnen und den damit verbundenen Herausforderungen, die sich den jungen PädagogInnen stellen.

Im theoretischen Teil wird der Forschungsstand zum Berufseinstieg und zur Einge-wöhnungsbegleitung beleuchtet. Es werden Aspekte des Personalmanagements ebenso erläutert wie solche, die sich dem inneren Erleben von BerufseinsteigerIn-nen widmen. Im Anschluss an die Darstellung des Forschungsstandes zum Berufs-einstieg und zur Eingewöhnung junger Kinder erfolgt eine Zusammenführung, wodurch Parallelen im Erleben der PädagogInnen und dem der Kinder identifiziert werden können.

Fünf Interviews, welche mit PädagogInnen in deren ersten Dienstjahren geführt wurden, werden im empirischen Teil der Arbeit durch die Methode der qualitativen Inhaltsanalyse in Anlehnung an Kuckartz (2016) kategorisiert und auf Basis des er-hobenen Forschungsstandes diskutiert.

Aus dieser Bearbeitung werden Konsequenzen für die pädagogische Arbeit abgelei-tet und die Methoden Work Discussion, kollegiale Beratung und Mentoring vorge-stellt.

Die Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns und der eigenen Biografie ist ne-ben der Begleitung durch die Einrichtungsleitung für die Weiterentwicklung der pä-dagogischen Professionalität einzelner MitarbeiterInnen und für die Qualitätssiche-rung der elementarpädagogischen Einrichtung von hoher Bedeutung.

Durch diese Arbeit sollen Führungskräfte für die Herausforderungen, denen sich BerufseinsteigerInnen in der Eingewöhnungsbegleitung häufig stellen müssen, sen-sibilisiert werden. Des Weiteren werden Methoden vorgestellt, die zur Unterstützung der jungen PädagogInnen dienen können.

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract

This thesis deals with the support of young children when settling into nursery by new nursery school teachers and the challenges these career entrants have to face.

In the theoretical part the current state of research as to career start and support of children in their settling in phase will be discussed. This will comprise aspects of personnel management as well as the inner experience made by the new nursery school teachers. Following the presentation of the state of research on the entry into the profession and on the support of children in their settling in phase, a reunification takes place, through which parallels in the experience of the educators and the chil-dren can be identified.

Five nursery school teachers who had only been working in this field for a short time were interviewed. Then the interviews were categorized using the qualitative content analysis (Kuckartz 2016), interpreted and discussed taking into consideration the current state of research.

Based on this analysis recommendations as to a nursery school teacher’s pedagogic approach can be given and the methods work discussion, cooperative counselling and mentoring will be presented. In addition to the support by the head of the nurse-ry and the responsible organization the ability of the individual employee to reflect on his or her own acting as well as his or her biography are essential for developing their pedagogical professionalism and maintaining the institution’s quality.

This thesis should help sensitize nursery managers concerning the challenges ca-reer entrants have to face during the settling in phase of young children and show them ways how to support these new employees.