Titelaufnahme

Titel
Die Qualität von PädagogIn-Kinder/Eltern-Interaktionen im Kontext der Gestaltung des Kindergartenalltags
Weitere Titel
The quality of pedagogue-children/parent-interactions in the context of organizing daily routines in a kindergarten
AutorInnenSchranz, Susanne
GutachterEckstein-Madry, Tina
Erschienen2018
Datum der AbgabeFebruar 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Elementare Bildungseinrichtungen / Interaktionsqualität / Kindergarten / Kindergartenalltag / PädagogIn-Eltern-Interaktionen / PädagogIn-Kinder-Interaktionen / Prozessqualität
Schlagwörter (EN)elementary educational institutions / interaction quality / kindergarten / daily routines in a kindergarten / pedagogue-parent-interactions / pedagogue-children-interactions / process quality
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Qualität von PädagogIn-Kinder/Eltern-Interaktionen im Kontext der Gestaltung des Kindergartenalltags. Daher bilden der Quali-tätsdiskurs in elementaren Bildungseinrichtungen sowie wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Kindheitspädagogik den Ausgangspunkt des Forschungsinteresses. Diese belegen, dass Interaktionen hinter dem Beziehungsaufbau von PädagogInnen und Kindern in elementaren Bildungseinrichtungen stehen. Gute und verlässliche Beziehungen zwi-schen PädagogInnen und Kindern stellen die Voraussetzung für die Bildungs- und Koope-rationsbereitschaft der Kinder in elementaren Bildungseinrichtungen dar (vgl. Weltzien 2016: 4).

Deshalb wurde im Zuge dieses wissenschaftlichen Zugangs zu Interaktionsqualität, eine quantitative Querschnittsuntersuchung mittels eines eigens entwickelten Fragebogens durchgeführt. Dieser erhob in 50 Items, orientiert an der Caregiver Interaction Scale (vgl. Arnett 1989) sowie an den Checklisten des Nationalen Kriterienkataloges (vgl. Tietze et al. 2017: 99ff.), Kriterien des Kindergartenalltags und soziodemographische Daten von 197 PädagogInnen aus Wien. Die Ergebnisse dieser der Bachelorarbeit zu Grunde liegen-den Untersuchung bekräftigen die Bedeutsamkeit der Gestaltung des Kindergartenalltags für die Qualität von PädagogIn-Kinder/Eltern-Interaktionen. Des Weiteren machen diese in der Auswertung deutlich, dass in der Zusammenarbeit mit Eltern, im Rahmen der Bil-dungspartnerschaft, die Berufserfahrung Einfluss auf die Qualität Achtsamer PädagogIn-Kinder-Interaktionen im Kindergartenalltag sowie die Authentizität von PädagogIn-Kinder-Interaktionen im Kindergartenalltag, wenn Eltern anwesend sind, nimmt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the quality of pedagogue-children/parent-interactions in the context of organizing daily routines in a kindergarten. Therefore the quality discourse in elemen-tary educational institutions as well as scientific findings of modern childhood education build the starting point of the research interest. They verify that interactions between ped-agogues and children in elementary educational institutions are necessary to prove rela-tions. Good and reliable relations between pedagogues and children are the prerequisite for the educational and cooperative readiness of children in elementary educational institu-tions (vgl. Weltzien 2016: 4).

That’s why as part of this scientific access to interaction quality, a quantitative cross-sectional study by using a specially developed questionnaire was carried out. That collect in 50 items, which were based on the Caregiver Interaction Scale (vgl. Arnett 1989) as well as on the checklists of the National Criteria Catalog (vgl. Tietze et al. 2017: 99ff.), formal criterial of organizing daily routines in a kindergarten and socio-demographic data of 197 pedagogues from Vienna. The results of this study, which underlies this thesis, con-firm the significance of organizing daily routines in a kindergarten with the quality of peda-gogue-children/parent-interactions. Also it became clear, that in the cooperation with par-ents within the educational partnership, the professional experience influences the quality of mindful pedagogue-child interactions in daily routines in a kindergarten. The authenticity of pedagogue-child interactions in daily routines in kindergarten is also influenced from the professional experience, if parents are present.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.