Titelaufnahme

Titel
Macht Arbeit psychisch krank? Psychische Gesunderhaltung im Arbeitsleben
Weitere Titel
Can professional life be a psychological health risk? Staying psychologically healthy in the working area
AutorInnenWitzani, Veronika
GutachterMusil, Verena
Erschienen2017
Datum der AbgabeMärz 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Arbeit / Gesundheit / Betriebssozialarbeit / Psychische Gesunderhaltung / Psychische Belastung / Burnout / Arbeitnehmer*innenschutzgesetz / Bedingungsloses Grundeinkommen
Schlagwörter (EN)Work / Health / Social Work in business / Emotional health maintenance / Psychological stress / Burnout / Employee protection legislation / Unconditional basic income
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der psychischen Gesunderhaltung von Arbeitnehmer*innen im alltäglichen Arbeitsleben. Ausschlaggebend für die Arbeit war die Fragestellung, wie sich das Recht auf Arbeit sowie das Recht auf Gesundheit im alltäglichen Leben verbinden lassen. In erster Linie wird ein allgemeiner Überblick über die Rechtslage gegeben und in weiterer Folge werden für die Arbeit wichtig erachtete Gesetze eingehend erklärt. Weiters beschäftigt sich der Theorieteil mit psychischen Belastungen und stellt die Ursachen und Folgen in Diskussion. Auch finanzielle Aspekte und gesunderhaltende Faktoren werden thematisiert. Aufbauend auf die Forschungsfrage wird das Thema Burnout näher erläutert und auf verschiedene Aspekte, wie Ursachen, Interventions- und Präventionsmöglichkeiten, eingegangen.

Im empirischen Teil werden die wichtigsten Erkenntnisse des Theorieteils mit praxisrelevanten Überlegungen in Verbindung gebracht. Durch Interviews mit verschiedenen Expert*innen und deren Ergebnisse wird das theoretisch erlangte Wissen vertieft und hinterfragt.

Abschließend wird eine Projektskizze präsentiert, die sich mit der Implementierung und Etablierung von Betriebssozialarbeit in Großbetrieben beschäftigt.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the emotional health maintenance of employees in their professional life and sets the focus on how and why psychic stress influences their performance at work. Therefore, the question is how to make use of one’s right to work and the right to stay healthy in everyday life. First of all, readers will get an overview of the legal basis, including the laws essential to this paper, while the theory part deals with psychological stress and questions the causes and consequences, plus it discusses the financial aspects and health-maintaining factors. In regards to the research question this thesis illustrates the topic of Burnout and discusses the reasons, ways of intervention and prevention options.

The most important findings of the theoretical part will be underlined and examined in the empirical part of this thesis. Interviews with different experts will be conducted in order to deepen and question the theoretic acquired knowledge.

Based on the theoretical and empirical parts, a project outline will be formed about the ques-tion of how to establish and promote social work in companies.