Titelaufnahme

Titel
Kinder von Eltern mit Schizophrenie - Wie kann die Soziale Arbeit die Kinder bei ihrer Entwicklung unterstützen?
Weitere Titel
Childern of parents with schizophrenia - How can social work facilitate children's development?
AutorInnenFuchs, Katharina
GutachterStangl, Michaela
Erschienen2018
Datum der AbgabeMärz 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Psychische Erkrankung / Schizophrenie / Kinder von psychisch erkrankten Eltern / Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder
Schlagwörter (EN)mental illness / schizophrenia / children of mentally ill parents / support options for children
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit der Zielgruppe Kinder, deren Eltern an einer psychischen Erkrankung leiden. Der Fokus liegt bei Schizophrenie, da diese Erkrankung am häufigsten vorkommt. Mit der Fragestellung „Wie kann die Soziale Arbeit die Kinder bei ihrer Entwicklung unterstützen?“, werden verschiedene Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt und es wird dargestellt, welche Aufgaben für die Fachkräfte entstehen. Anhand einer ausführlichen Literaturrecherche wird ein Überblick über psychische Erkrankungen im Allgemeinen - speziell die Schizophrenie - gegeben und welche Auswirkungen dies auf die kindliche Entwicklung hat. Das Aufwachsen mit einem psychisch erkrankten Elternteil bringt viele Belastungen mit sich und birgt viele Risiken. Oft wird vergessen, dass Kinder ebenso Angehörige, wie erwachsene Familienmitglieder sind und gerade deswegen mehr Unterstützung bei ihrer Entwicklung brauchen. Kinder schaffen es durch eigene Bewältigungsstrategien mit der Krankheit umzugehen, doch benötigen sie teilweise auch professionelle Unterstützung, um eine positive Entwicklung genießen zu können. Nach wie vor wird diese Zielgruppe in Österreich zu wenig wahrgenommen und die Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder sind ausbaufähig.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the group of children whose parents suffer from mental illness. The focus is on schizophrenia as this is the most common form of mental disorder. By examining the question “How can social work facilitate children’s development?” various support options as well as the resulting tasks for social workers are discussed. A detailed literature research will provide a general overview of mental disorders, particularly of schizophrenia, and will reveal the impact of these diseases on child development. Growing up with a mentally ill parent offers a lot of problems and involves many risks. It is often forgotten that children are relatives, too – just as adult family members – and thus, need even more support in their development. By using their own coping strategies, children manage to deal with their parent’s illness. Nevertheless, they sometimes need professional assistance to ensure a positive development. This group of children is still given too little attention in Austria and the support options for them are improvable.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.