Titelaufnahme

Titel
Amigo-Projekt als Integrationsmaßnahme in Oberösterreich.
Weitere Titel
Amigo-Project as a measure of integration in Upper Austria.
AutorInnenWenzel, Caroline
GutachterKaiser, Beatrix
Erschienen2017
Datum der AbgabeMärz 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Buddy-Projekt / Ehrenamtliche Arbeit / Freiwilligenarbeit / Oberösterreich / Integration / Flüchtlinge / Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge / Amigo-Projekt / Integrationsmaßnahme
Schlagwörter (EN)Buddy-Procejt / mentoring / voluntary work / Upper Austria / integration / refugees / unaccompanied minor refugees / Amigo-Project / measure of integration
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die nachfolgende Arbeit beschäftigt sich mit den verschiedenen Sichtweisen von Projektkoordinatorinnen, Amigas/Amigos und Flüchtlinge in Bezug auf das Amigo-Projekt in Oberösterreich. Der einleitende Theorieteil behandelt das Amigo-Projekt und den grundsätzlichen Aufbau eines Projektes. Zusätzlich beinhaltet er die Themenbereiche Kultur, Interkulturalität und Integration. Mit diesem theoretischen Hintergrund soll ein Fundament für die Ergebnisdarstellung und in Folge für die Beantwortung unserer Forschungsfrage „Amigo-Projekt als Integrationsmaßnahme in Oberösterreich. Wie wird das Projekt aus der Sichtweise von Flüchtlingen, Amigas/Amigos und Projektkoordinatorinnen gesehen und erlebt?“ geschaffen werden. Im Zuge dieser Gruppenbachelorarbeit wurden narrative Interviews mit zwei Projektkoordinatorinnen, drei Amigas/Amigos und drei Flüchtlingen geführt und analysiert. Dadurch konnten die verschiedenen Sichtweisen im Zusammenhang mit dem Amigo-Projekt transparent und zusammenfassend dargestellt werden. Abschließend wurde anhand der Ergebnisse der empirischen Forschung eine Projektskizze angefertigt.

Zusammenfassung (Englisch)

The following thesis describes the different views of the project coordinators, the amigas/amigos and the refugees in relation to the Amigo-Project in Upper Austria. The introductory theoretical foundation deals with the Amigo-Project itself and the general structure of a project. Furthermore, it includes the topics culture, interculturality and integration. This theoretical background builds the base for the empirical part and as a result of that, the answer to the research question “Amigo-Project as a measure of integration in Upper Austria. How is the project seen and experienced by the views of refugees, amigas/amigos and project coordinators?” In the course of this group bachelor thesis, narrative interviews with two project coordinators, three amigas/amigos and three refugees have been conducted and analyzed. Thus, various views in relation to the Amigo-Project have been summarized in a transparent way. In conclusion, a project outline has been created based on the results of the empirical research.