Bibliographic Metadata

Title
Effektive Beratung trotz Widerstand
Additional Titles
Effective counselling despite resistance
AuthorKober, Bianca
Thesis advisorWeidinger, Bettina
Published2018
Date of SubmissionMarch 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Wirkfakoren / Widerstand / Beratung / Zwangskontext / Kinder- und Jugendhilfe / Gesprächsführung
Keywords (EN)investigates factores / resistance / counselling / enforced circumstances / child and youth welfare / conversation guide
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die folgende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit den Wirkfaktoren professioneller Hilfe im Zwangskontext. Jene bestehen aus der Auftrags- und Rollenklärung, sowie der Beziehung zwischen der Fachkraft und den KlientInnen. Wie nachfolgend deklariert, spielen auch die Motivation sowie Methoden und Techniken der Gesprächsführung eine entscheidende Rolle in Bezug auf die Effektivität eines Beratungsgesprächs. Es wird ebenfalls auf die Frage eingegangen, ob ein Problem- oder Lösungsfokus in diesem Zusammenhang von Vorteil ist und wie mit Widerstand im Zwangskontext effektiv gearbeitet werden kann. Da die Wirksamkeit auf Forschung, Evaluierung und Qualitätssicherung beruht, wird in dieser Arbeit auf unterschiedliche Studien aus der Therapieforschung bzw. Wirkungsforschung der Kinder- und Jugendhilfe Bezug genommen. Die ambulante Kinder- und Jugendhilfe wird in Zuge dessen beispielhaft angeführt. Im Resümee werden abschließend die gewonnenen Erkenntnisse dargestellt und die Forschungsfrage beantwortet.

Abstract (English)

This bachelor thesis investigates factors influencing the impact of professional help in enforced circumstances. Each factor consists of determination of objectives and role allocation as well as definition of the relationship between the social worker and the client. The significance of conversational motivations, methods and techniques in relation to the effectivity of counselling will be elucidated thoroughly. Furthermore it will question whether a focus on problems or a focus on solutions would be advantageous in such context and how work can be conducted effectively despite resistance. As the efficacy of professional help is based on research, evaluation and quality assurance different studies of therapy research and impact research of child and youth services will be taken into account. As a result the ambulatory child and youth services will be depicted exemplarily. Conclusively all results obtained will be illustrated in the summary and the research question will be answered.