Titelaufnahme

Titel
Beratungsinhalte bei drohender Frühgeburt mit Schwerpunkt auf den pflegerischen Maßnahmen bei Frühgeburten
Weitere Titel
Advisory contents for pending preemie with focus on the nursing measures of preemies
AutorInnenLeister, Karoline
GutachterChalupka, Cathrine
Erschienen2017
Datum der AbgabeJuli 2017
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Frühchen / Frühgeburt / Pflege von Frühchen / Beratung bei drohender Frühgeburt / Pflegerelevante Maßnahmen bei Frühgeburten / Beratung bei Entlassung von Frühchen / Beratungsinhalte bei drohender Frühgeburt / Schwangerschaft / Schwangerschaftskomplikationen / Prävention von Frühgeburten
Schlagwörter (EN)preterm infants / preemie / nursing measures of preterm infants / consultation on possible preemie / consultation regarding the discharge of preterm infants / advisory contents for pending preemies / pregnancy / difficulties during pregnancy / prevention of preemies
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit befasst sich mit dem Thema der Frühgeburt aus pflegerischer Sicht. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Beratung der Eltern über mögliche Ursachen und präventive Maßnahmen, in Bezug auf Lebensstil, Schwangerschaftskomplikationen, Mehrlingsschwangerschaften, urogenitaler Infektionen und vorzeitiger Wehen. Außerdem werden die pflegerischen Tätigkeiten beleuchtet, da Frühchen spezielle Bedürfnisse haben. Zuletzt wird auf die Beratung der Eltern bezüglich der Entlassung und weiteren Entwicklung eingegangen.

Zusammenfassung (Englisch)

The bachelor thesis deals with the subject of premature delivery from the perspective of nursing staff. One focus lies on the consultation with parents on possible causes and preventive actions, in terms of lifestyle, difficulties during pregnancy, urogenital infections and early labor. Furthermore the nursing treatments are discussed beacuse preterm infants have special needs. Finally the thesis considers the consultation with the parents regarding the discharge and the further development.