Bibliographic Metadata

Title
Gesundheitskompetenz bei chronisch erkrankten Menschen am Beispiel von multipler Sklerose
Additional Titles
Health literacy among the chronically ill at the example of multiple sclerosis
AuthorSchwarz, Melanie
Thesis advisorDurchschlag, Daniela
Published2017
Date of SubmissionJuly 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Gesundheitskompetenz / Gesundheitsförderung / Multiple Sklerose / Pflegemaßnahmen / Selbstmanagement
Keywords (EN)Health literacy / Health Promotion / Multiple sklerosis / Care measures / Self-managament / Empowerment
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Literaturarbeit befasst sich mit dem Thema Gesundheitskompetenz bei chronisch Erkrankten am Beispiel von multipler Sklerose.

Im Hauptteil werden die Themen Gesundheitskompetenz, die Gesundheitsförderung und der Stellenwert der professionellen Gesundheits- und Krankenpflege bei multipler Sklerose Erkrankten grundlegend definiert und in weiterer Folge speziell beschrieben.

Das Hauptziel dieser Arbeit war es den Stellenwert der professionellen Pflege, insbesondere bei der Beratung von PatientInnen die an einer multiplen Sklerose leiden, hervorzuheben und diese zu erläutern.

Die gewonnenen Ergebnisse weisen darauf hin, dass eine Beratung durch die professionellen Pflegepersonen für Betroffene und deren Angehörige von großer Bedeutung ist. Die Gesundheitskompetenz zu ermitteln und zu fördern ist eine herausfordernde Aufgabe, die es für jede Person ebenfalls zu bewältigen gilt.

Abstract (English)

This literature thesis was concerned with the topic of health competence in the case of chronically ill patients using the example of multiple sclerosis.

In the main part the topic of health competence, health promotion and the status of professional health care for multiple sclerosis patients are fundamentally defined and subsequently described in detail.

The main target of this work was to emphasize the importance of professional care, particularly in the counseling of patients suffering from multiple sclerosis.

The results pointed out that counseling, done by professional nursing staff, is very important for those who are affected and their dependents. Determining and promoting health competency is a challenging task that every person needs to cope with.