Bibliographic Metadata

Title
Säulen der ETH in ambulanten Adipositasprogrammen für Kinder und Jugendliche in Ost-Österreich. Eine leitliniengestützte diätologische Aufarbeitung
Additional Titles
The Keystones of nutrition therapy of ambulatory obesity programs for children and adolescents in Eastern Austria. A dietetic guideline-based approach
AuthorBohrn, Sandra
Thesis advisorTritscher, Anna
Published2018
Date of SubmissionFebruary 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Adipositas / Kinder und Jugendliche / Multidisziplinäre Adipositasprogramme / AGA Leitline / Qualitätskriterien / Diätolog*innen
Keywords (EN)obesity / children and adolescents / multidisciplinary obesity programs / AGA Guidelines / quality criteria / dieticians
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Laut WHO sterben pro Jahr mindestens 2,8 Millionen Menschen auf der ganzen Welt an den Folgen von Übergewicht und Adipositas. (Bring, 2017, o. S.) Durch die hohe Adipositasprävalenz im Kindes- und Jugendalter steigen die Komorbiditäten, wie kardiovaskuläre Begleiterkrankungen und metabolische Folgen. (Neef, Wabitsch & Kiess, 2013, S. 373) Es liegt in der diätologischen Expertise, die Heranwachsenden bei ihrer gesundheitsfördernden Gewichtsabnahme, bezüglich der Ernährungstherapie, optimal zu begleiten.

Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit ist es, derzeitige ambulante Adipositasprogramme in Niederösterreich und Wien inhaltlich anhand von rezenten Leitlinien aufzuarbeiten und zu vergleichen. Daraus ergibt sich die Forschungsfrage: Wie sind die Säulen der Ernährungstherapie in derzeitigen, ambulanten Adipositasprogrammen für Kinder und Jugendliche, im Alter von 6-16 Jahren, in Wien und Niederösterreich inhaltlich aufgebaut, im Vergleich mit rezenten Leitlinien?

Hierfür wurde eine Literaturrecherche sowie empirische Elemente angewandt. Die Informationen der Ernährungstherapiesäulen sowie der Qualitätskriterien wurden anhand der AGA Leitlinie sowie rezenter Literatur erarbeitet und in einem Vergleich den ausgewählten ambulanten Adipositasprogrammen (Durch Dick und Dünn, Enorm in Form, starke Freunde) gegenübergestellt.

Der Vergleich der ausgewählten Adipositasprogramme zeigt, dass der inhaltliche Aufbau der Ernährungstherapiesäulen mit der AGA Leitlinie und der rezenten Literatur übereinstimmt. Die ausgewählten Adipositasprogramme orientieren sich an einem leitlinien-/ literaturgestützten Rahmen, welcher als Grundlage dient. Bei der Vermittlung der Ernährungstherapiesäulen werden verschiedene Werkzeuge, Hilfsmittel und Herangehensweisen angewendet, die zum Teil programmspezifisch, zum Teil ident sind.

Abstract (English)

--