Bibliographic Metadata

Title
Förderung von „Health Literacy“ bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Diabetes mellitus Typ I in der Transition
Additional Titles
The promotion of health literacy in adolescents and young adults with type 1 diabetes mellitus in transition
AuthorKurt, Hande
Thesis advisorAusterer, Astrid
Published2018
Date of SubmissionMay 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Diabetes mellitus Typ 1 / Transition / Adhärenz / Shared decision making / Selbstmanagement / Empowerment / Bedürfnisse der Familienangehörigen Health Literacy / Gesundheitskompetenz.
Keywords (EN)Type 1 Diabetes mellitus / Transition / Adherence / Shared decision making / Self-management / Empowerment / Needs of members of family / Health literacy.
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der chronischen Erkrankung Diabetes mellitus Typ I, unter der Jugendliche und junge Erwachsene leiden. Somit werden in folgenden Seiten diese chronische Erkrankung und deren Therapieansätze beschrieben. Die Auswirkungen dieser chronischen Erkrankung auf die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, ihre Psyche und ihr soziales Umfeld werden näher dargestellt.

Da diese chronische Erkrankung nicht nur die betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sondern auch ihre Familie betrifft, werden die Herausforderung mit dieser Erkrankung beschrieben, welche die Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbst und ihrer Familienangehörigen, vor allem die Eltern, belasten.

Der Transitionsprozess, auch Übergangsphase genannt, welchen die junge Patientinnen und Patienten Diabetes mellitus Typ I, die von der Kinder und Jugendmedizin in die Erwachsenenheilkunde erleben, wird näher analysiert.

Diese Literaturarbeit geht hierbei auf die Förderungsansätze ein, welche das behandelnde System bei dieser Phase bei den Jugendlichen einsetzen kann.

Zusätzlich werden in dieser Arbeit die Konzepte Adhärenz, Selbstmanagement und Empowerment beschrieben, welche den betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Transition befähigen sollen mit ihrer Therapien umzugehen und ein autonomes Leben trotzt diese Krankheit zu führen. Außerdem wird das Konzept „Health Literacy“ und deren fördernder Beitrag analysiert.

Abstract (English)

This thesis deals with the chronical disease diabetes mellitus type I, which adolescents and young adults suffer from. The following pages will therefore depict this chronical illness and its therapeutically approaches. The impact of this chronical illness on adolescents and young adults, their psyche and their social environment will be further described.

Due to the circumstance that this chronical disease does not only affect the adolescents and young adults suffering from the disease, but also their family, the challenges described with the disease encumber the adolescents and young adults themselves as well as their family members, especially their parents.

The transition process which young diabetes mellitus type I patients experience when transitioning from pediatrics to adult medicine, is further analysed.

This literature review delves into promoting approaches which the health providing system can apply on adolescents in this phase.

Furthermore, this work describes the concepts of adherence, self-management and empowerment, which shall enable the affected adolescents and young adults in transition

To deal with their therapy and to live an autonomous life despite suffering from the disease. In addition to that, the concept of health literacy and its promotional contribution is analysed.