Bibliographic Metadata

Title
Kinder psychisch kranker Eltern : Die Rolle der Pflege bei der Entwicklung von Resilienz
Additional Titles
Children of parents affected with mental illness The role of health care professionals in building resilience
AuthorSorko, Kerstin
Thesis advisorAusterer, Astrid
Published2018
Date of SubmissionMay 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Kinder psychisch kranker Eltern / familienzentrierte Pflege / psychische Erkrankung / Familie / Elternschaft
Keywords (EN)parenthood mental illness / children of mentally ill parents / psychiatric nursing / family-centered care
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Eine elterliche psychische Erkrankung, kann auf vielfältige Art und Weise einen negativen Einfluss auf die Lebensbereiche der Kinder nehmen und mit Desorientierung, Schamgefühlen, sozialer Isolation und Parentifizierung einhergehen. Sie ist mit zahlreichen Belastungen verbunden, die zu einem ungünstigen psychosozialen Entwicklungsverlauf führen können. Das Risiko selbst an einer psychischen Störung zu erkranken, ist aufgrund genetischer Faktoren, verminderter Erziehungskompetenz und einer Häufung von Stressoren, um ein Vielfaches erhöht. Jedoch können solch kritische Lebensereignisse, nach einem erfolgreichen Bewältigungsprozess, auch positive Aspekte mit sich bringen und zu einer erhöhten Widerstandsfähigkeit führen - die Rede ist hier von Resilienz. Dabei kann die Pflege eine bedeutende Rolle spielen, die Kinder während eines akuten psychiatrischen Krankenhausaufenthalts vom Elternteil, zu unterstützen und im Zuge eines familienorientierten Ansatzes, Interventionen durchführen, die ihre Resilienz stärken können.

Abstract (English)

Growing up with a parent with mental illness can have a negative influence on many areas of in a children’s life. The parental mental disorder is often accompanied by feelings of shame, social isolation, disorientation and parentification. Furthermore, it is associated with numerous burdens, which can lead to a harmful impact on their psychosocial development. Children of parents with mental illness have a higher risk on developing a mental disorder, due to genetic, psychological and social factors. If these children learn how to cope successfully with the parental mental illness, they will gain the ability to reinforce resilience. Nurses can play an important role in supporting children, in an acute inpatient setting. As a part of a family-oriented approach, nursing interventions can help to strengthen their resilience.