Bibliographic Metadata

Title
Bedürfnisgerechte Pflege von Menschen mit Demenz in der letzten Lebensphase
Additional Titles
Needs-based care of people suffering from dementia at end of life
AuthorHinteregger, Nadine
Thesis advisorZemann, Claudia
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Bedürfnisse / Demenz / Pflege am Lebensende / Palliative Care
Keywords (EN)needs / dementia / end of life care / palliative care
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die World Health Organisation schätzt, dass weltweit ungefähr 50 Millionen Menschen an Demenz erkrankt sind und die Inzidenzrate jährlich um 10 Millionen steigen wird. Die Pflege von Menschen mit Demenz ist sehr komplex und herausfordernd. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Bedürfnissen und der optimalen Pflege von Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase. Diese Arbeit basiert auf der Literaturrecherche qualitativer und quantitativer Forschung, bei dieser sowohl Lehrbücher, als auch das Internet als Quellen dienten, wobei verschiedene Lehrbücher für die terminologische Klärung herangezogen wurden. Die Ergebnisdarstellung erfolgte durch Synthesenbildung aus 13 Studien und Publikationen. Es stellte sich heraus, dass für Menschen mit Demenz und ihre An- und Zugehörigen Bedürfnisse und Wünsche wie Komfort, Schmerzfreiheit, Symptomkontrolle, Betreuung durch ein professionelles Team und gemeinsame Entscheidungsfindung essentiell am Ende des Lebens sind. Weiters wurde erläutert, dass die Palliativ Pflege für Menschen mit Demenz und ihre An- und Zugehörigen eine adäquate, bedürfnisgerechte Pflege gewährleisten kann.

Abstract (English)

The World Health Organization estimates around 50 million people having dementia worldwide and that the incidence rate will increase by 10 million annually. Caring for people with dementia is very complex and challenging. The present work deals with the needs and optimal care of people with dementia in their last phase of life. This work is based on the literature research of qualitative and quantitative research, in which both textbooks and the internet served as sources. The results were presented by synthesis of 13 studies and publications. The results showed that at the end of life needs and wishes like as comfort, pain relief, symptom control, care by a professional team and shared decision-making are essential for people with dementia and their relatives. It also turned out that palliative care can provide an adequate, need-based care for people with dementia and their relatives in their final stage of life.