Bibliographic Metadata

Title
Einfluss von Akupunktur auf die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten mit arthrosebedingten Gelenksschmerzen, im Sinne der Schmerzlinderung
Additional Titles
The effect of acupuncture on osteoarthrosis-related joint pain on patient’s quality of life
AuthorSengstschmid, Claudia
Thesis advisorWosko, Paulina
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Arthrose / Schmerzen / Akupunktur / Lebensqualität
Keywords (EN)osteoarthritis / pain / acupuncture / quality of life
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Hintergrund: Die Arthrose, eine chronisch degenerative Gelenkserkrankung, stellt die

häufigste Gelenkserkrankung in Europa dar. Zahlreiche Risikofaktoren wie zum Beispiel

hohes Alter, Übergewicht oder schwere körperliche Arbeit über einen längeren Zeitraum

begünstigen die Entwicklung dieses Krankheitsbildes. Personen, die davon betroffen sind,

leiden vor allem unter Schmerzen und fortschreitender Gelenkssteifheit. Durch die

resultierende Mobilitätseinschränkung und dem Leistungsverlust erleben die Betroffenen

eine starke Einschränkung in ihrer Lebensqualität.

Zielsetzung: Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, ob die Behandlung mit Akupunktur bei

Gelenksschmerzen, die durch Arthrose hervorgerufen werden, eine schmerzlindernde

Wirkung und somit eine Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen erzielen kann.

Methode: Es erfolgte eine systematische Literaturrecherche in drei verschiedenen

Datenbanken (PubMed, CINAHL, ASE). Aus diesen Datenbanken wurden anhand von

Suchbegriffen, sowie Ein- und Ausschlusskriterien Studien zur Thematik ausgewählt.

Ergebnisse: Insgesamt wurden sechs Studien in den Ergebnisteil aufgenommen. Die

schmerzlindernde Wirkung der Akupunktur wurde in allen Studien bestätigt, die Ergebnisse

waren jedoch großteils nicht statistisch signifikant im Vergleich zur Kontrollgruppe. Ein

weiterer positiver Effekt der Akupunkturbehandlung war die Verbesserung der

Gelenksbeweglichkeit, welche in vielen Studien belegt werden konnte.

Diskussion: Die Anwendung der Akupunktur zeigt gute Erfolge mit nur sehr niedrigem

Nebenwirkungspotential. Es wird demnach empfohlen, diese als adjuvante Therapie bei

Patientinnen und Patienten mit Arthrose anzuwenden.

Abstract (English)

Background: Osteoarthritis, a chronic degenerative joint disease, is the most common joint

disease in Europe. Numerous risk factors favor the development of this condition, such as

age, overweight or intensive physical activity over a long period of time. People who are

affected by it suffer particularly from pain and progressive joint stiffness. Due to the reduced

mobility and the loss of performance, those affected experience a severe limitation in their

quality of life.

Objective: The aim of the study is to find out whether the treatment with acupuncture for

joint pain caused by osteoarthritis can improve the quality of life of the affected patients.

Method: A systematic literature search took place in three different databases (PubMed,

CINAHL, ASE). From these databases, studies were selected on the basis of search terms,

inclusion and exclusion criteria.

Results: A total of six studies were included in the results section. The pain-alleviating effect

of acupuncture was confirmed in all studies but the results were not statistically significant

compared to the control groups. Another positive effect was achieved by improving joint

mobility in many studies.

Discussion: Acupuncture, as a part of treatment in osteoarthritis, achieves good results

with very low side-effects. It is therefore recommended to use it as an adjuvant therapy on

patients with osteoarthritis.