Titelaufnahme

Titel
Der Einfluss von „Mindfulness-based Stress Reduction” (MBSR) auf Schmerz und funktionelle Einschränkungen bei chronischen lumbalen Rückenschmerzen - ein Thema für die Physiotherapie?
Weitere Titel
The effect of „Mindfulness-based Stress Reduction“ (MBSR) on pain and functional limitations for CLBP - A topic in physiotherapy?
AutorInnenKnor, Lisa
GutachterBucher, Harriet
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Mindfulness-based Stress Reduction / Achtsamkeit / MBSR / chronischer lumbaler Rückenschmerz / CLBP
Schlagwörter (EN)Mindfulness-based Stress Reduction / Mindfulness / MBSR / chronic low back pain / CLBP
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kontext / Ziel / Fragestellung:

CLBP ist ein sehr häufiges Krankheitsbild weltweit. Die Ursachen und Auswirkungen sind vielschichtig und nur durch biopsychosoziale Ansätze erklärbar (Peschel, 2005). Achtsamkeitsbasierte Programme, wie MBSR, zeigen gute Resul-tate in der Behandlung von chronischen Schmerzen (Hilton et al., 2017). Diese Arbeit geht der Fragestellung nach, welchen evidenzbasierten Einfluss MBSR auf Schmerz und funktionelle Einschränkungen von PatientInnen mit CLBP hat.

Methodik:

Es wurde eine systematische Literaturrecherche zwischen 01.09.2017 und 31.12.2017 in den Datenbanken Pubmed, Pedro und der Datenbank der Uni Wien durchgeführt. Es wurde dabei nach den Suchbegriffen „chronic low back pain“, „Mindfulness-based Stress Reduction“ und synonym verwendete Begriffe bzw. Übersetzungen gesucht. Nach Berücksichtigung von Ein- und Ausschlusskriterien wurden sechs Artikel für die weitere Betrachtung ausgewählt.

Hauptergebnisse:

In den Studien konnten statistisch signifikante Verbesserungen der Schmerzintensität und funktionellen Einschränkungen bei PatientInnen mit CLBP nachgewiesen werden, wobei die positiven Effekte unterschiedlich lange anhielten (bis zu einem Jahr). Wichtige Faktoren scheinen dafür die Selbstwirksamkeit bei Schmerz und das Kata-strophisieren von Schmerzen zu sein.

Schlussfolgerung:

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass MBSR eine wirksame Behandlungsmethode für PatientInnen mit CLBP darstellen kann. Es bedarf weiterer qualitativ-hochwertiger Studien, die vor allem langfristige Effekte von MBSR auf Symptome des CLBP an verschiedenen Zielgruppen untersuchen.

Zusammenfassung (Englisch)

Context / Objective / Question:

CLBP is a very common disease worldwide. The causes and effects are complex and can only be explained by biopsychosocial approaches (Peschel, 2005). Mindfulness-based programs, such as MBSR, show good results in the treatment of chronic pain (Hilton et al., 2017). This bachelor thesis evaluates the evidence-based impact of MBSR on pain and functional limitations of patients with CLBP.

Methods:

A systematic literature search was carried out between 01.09.2017 and 31.12.2017 in the databases of Pubmed, Pedro and the University of Vienna. The search terms were: "chronic low back pain", "mindfulness-based stress reduction" and their synonyms/translations. After considering inclusion and exclusion criteria, six articles were selected for further consideration.

Main results:

Statistically significant improvements in pain intensity and functional limitations in patients with CLBP were observed in the studies. The positive effects lasted for varying lengths of time (up to one year) and were associated with patient self-efficacy for managing pain and catastrophizing of pain.

Conclusion:

The results suggest that MBSR may be an effective treatment option for patients with CLBP. There is a need for further, high-quality, studies that primarily look for long-term effects of MBSR on symptoms of CLBP in different target groups.