Bibliographic Metadata

Title
Känguruhen für Frühgeborene beziehungsweise Kinder mit einem niedrigen Geburtsgewicht sowie für deren Eltern
Additional Titles
Kangaroo care for premature infants or low birth weight infants and also for their parents
AuthorJasari, Elma
Thesis advisorAuzinger, Maria
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Frühgeburt / niedriges Geburtsgewicht / Auswirkungen / Risikofaktoren / Känguruhen / Haut-zu-Haut Kontakt / physische Entwicklung / kognitive Entwicklung / Eltern-Kind-Beziehung / physiologische Parameter
Keywords (EN)preterm birth / low-birth-weight / impact / risk factors / kangaroo care / skin-to-skin contact / physical development / cognitive development / parent-child relationship / physiological parameters
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Einleitung: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Thematik „Känguru-Methode“. Es soll eine Auseinandersetzung mit der Fragestellung erfolgen, welchen Einfluss das Känguruhen auf die Entwicklung von frühgeborenen Kindern beziehungsweise von Kindern mit einem niedrigen Geburtsgewicht hat. Die Bachelorarbeit befasst sich ebenfalls mit dem Befinden der betroffenen Eltern.

Ziel der Untersuchung: Das Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, darzustellen, welchen Einfluss die Känguru-Methode auf die physische, kognitive und emotionale Entwicklung von frühgeborenen Kindern beziehungsweise Kindern mit einem niedrigen Geburtsgewicht hat. Auf die Belastungen, welche für die betroffenen Eltern entstehen sowie deren Wohlbefinden soll in der Arbeit ebenfalls eingegangen werden.

Methodik: Zunächst wurde eine Forschungsfrage definiert, an der sich die Bachelorarbeit orientiert. Hierauf wurde eine systematische Literaturrecherche durchgeführt. Die Studien wurden nach ihrer Wichtigkeit in Bezug auf die Forschungsfrage bewertet und relevante Studien wurden in die Bachelorarbeit einbezogen.

Ergebnisse: Die Forschungsfrage konnte zufriedenstellend beantwortet werden. Die Bachelorarbeit zeigt, dass das Känguruhen gutes Potential hat, um die Entwicklung von frühgeborenen Kindern beziehungsweise Kindern mit einem niedrigen Geburtsgewicht sowie das Befinden der betroffenen Eltern zu verbessern.

Schlussfolgerung: Um eine optimale physische, kognitive und emotionale Entwicklung von frühgeborenen Kindern beziehungsweise Kindern mit niedrigem Geburtsgewicht zu erzielen, muss der Fokus sowohl auf die Kinder als auch auf das Befinden der betroffenen Eltern gelegt werden. Jedoch wird die Evidenz mancher in der Bachelorarbeit untersuchter Studien als gering eingestuft. Deshalb besteht hierbei zukünftig weiterer Forschungsbedarf.

Abstract (English)

Introduction: This bachelor thesis deals with the topic “kangaroo care method”. An analysis with the questioning of the effect of kangaroo care on the development of preterm-born children or low-birth-weight children shall be conducted. The bachelor thesis also deals with the condition of the affected parents.

Aim: The aim of this bachelor thesis is to illustrate the effect of the kangaroo care method on the physical, cognitive and emotional development of preterm-born children or low-birth-weight children. Moreover, the burdens, which arise for the affected parents, and also their well-being shall be covered.

Methodic: Firstly, a research question was defined, towards which the bachelor thesis is oriented. Afterwards, a systematic literature research was conducted. The studies were evaluated according to their importance in relation to the research question and relevant studies were integrated in the bachelor thesis.

Results: The research question was answered satisfactorily. The bachelor thesis shows, that kangaroo care has a good potential to improve the development of preterm-born children or low-birth-weight children as well as the condition of the affected parents.

Conclusion: In order to achieve an optimal physical, cognitive and emotional development of preterm-born children or low-birth-weight children, the focus must be placed on the children as well as the affected parents. However, the evidence of some studies, which were examined in the bachelor thesis, is rated as low. Therefore, there is need for further research in the future.