Bibliographic Metadata

Title
Auswirkungen eines Insulin-Infusion-Systems auf den Blutzuckerhaushalt im Vergleich zu mehrfachen täglichen Injektionen bei Diabetes mellitus Typ 2
Additional Titles
Effects of an insulin infusion system on the blood glucose level compared to multiple daily injections in adults with diabetes mellitus type 2
AuthorSteinmair, Doris
Thesis advisorWosko, Paulina
Published2017
Date of SubmissionJuly 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Diabetes mellitus Typ 2 / kontinuierliche subkutane Insulin-Infusion / mehrfache tägliche Injektionen / HbA1c
Keywords (EN)Diabetes mellitus type 2 / continuous subcutaneous insulin infusion / multiple daily injections / HbA1c
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Hintergrund: Diabetes mellitus bezeichnet eine chronische Stoffwechselerkrankung mit weltweit steigender Prävalenz, welche schwerwiegende Akutkomplikationen und Folgeer-krankungen verursachen kann. Bei der Risikominimierung steht hierbei die Optimierung des Stoffwechsels im Vordergrund. Auf der letzten Stufe der Therapiemaßnahmen steht die intensive Insulintherapie mit mehrfachen täglichen Injektionen. Als Alternative dazu steht die kontinuierliche subkutane Insulininfusion, welche aber bei Diabetikerinnen und Diabetikern vom Typ 2 kaum Anwendung findet.

Ziel: Klären, ob und inwieweit eine Verwendung von kontinuierlichen subkutanen Insulin-Infusionen im Vergleich zu mehrfachen täglichen Injektionen bei Patientinnen und Patien-ten mit Diabetes mellitus 2 die Krankheitskontrolle, insbesondere den HbA1c-Wert, ver-bessert.

Methode: Die vorliegende Arbeit basiert auf einer systematisch durchgeführten Literatur-recherche in den Datenbanken MEDLINE, CINAHL und Academic Search Elite. Sie setzt sich aus den Schritten Identifikation, Selektion und Bewertung zusammen.

Ergebnisse: Sieben Forschungsarbeiten entsprachen den Ein- und Ausschlusskriterien und wurden zur Beantwortung der Forschungsfrage herangezogen. Es zeigt sich, dass eine intensive Insulintherapie sowohl über mehrfache tägliche Injektionen als auch über eine kontinuierliche subkutane Insulin-Infusion den HbA1c-Wert statistisch signifikant senkt. Der Unterschied zwischen den Therapiemöglichkeiten favorisiert die kontinuierlich subkutane Insulin-Infusion, kann aber im direkten Vergleich nicht mit statistischer Signifikanz nachgewiesen werden.

Diskussion: Die Therapie von Diabetes mellitus Typ 2 mit einer kontinuierlichen subkuta-nen Insulin-Infusion stellt insbesondere bei Patientinnen und Patienten mit unkontrolliertem Blutzuckerhaushalt trotz Lebensstilanpassungen und intensiver Insulintherapie mit mehrfachen täglichen Injektionen eine wirkungsvolle und sichere Alternative dar.

Abstract (English)

Background: Diabetes mellitus is a chronic metabolic disease with a worldwide increasing prevalence, which can cause serious acute complications and secondary diseases. The optimization of the metabolism is focused to minimize the risk. At the final stage of the treatment, patients are treated with intensive insulin therapy through multiple daily injec-tions. An alternative to this is a continuous subcutaneous insulin infusion, which is hardly used in type 2 diabetics.

Aim: Clarify whether and to what extent the use of CSII in comparison to MDI in patients with diabetes mellitus 2 improves the disease control, in particular the HbA1c-value.

Methods: The present work is based on a systematic literature research in the databases MEDLINE, CINAHL and Academic Search Elite. It consists of the steps of identification, selection and evaluation.

Results: Seven studies met all inclusion and exclusion criteria. Intensive insulin therapy significantly reduces the HbA1c value via multiple daily injections as well as via a continu-ous subcutaneous insulin infusion. The difference between the therapeutic possibilities favours the continuous subcutaneous insulin infusion, but can not be demonstrated with statistical significance in a direct comparison.

Discussion: The therapy of diabetes mellitus type 2 with a continuous subcutaneous insulin infusion is an effective and safe alternative, especially for patients with uncontrolled blood glucose levels despite lifestyle adjustments and intensive insulin therapy with multiple daily injections.