Bibliographic Metadata

Title
Prävention nosokomialer Wundinfektionen im perioperativen Bereich
Additional Titles
Prevention of Nosocomial Wound Infections in the Perioperative Setting
AuthorWittasek, Maximilian
Thesis advisorUnger, Dorrit
Published2017
Date of SubmissionAugust 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Prävention / Intervention / nosokomiale Wundinfektionen / Wundinfektion / perioperativer Bereich
Keywords (EN)Prevention / Intervention / health-care associated wound infections / wound infection / perioperative setting
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die nachstehende Arbeit beschäftigt sich mit der Thematik der nosokomialen Wundinfektion sowie pflegerische Interventionen und deren Wirksamkeit im perioperativen Bereich. Sie soll einen Überblick über die pflegerischen Möglichkeiten der Intervention, um präventiv gegen diese Art der Infektion vorzugehen, bieten.

Außerdem soll kritisch beleuchtet werden, welche Interventionen evidenz-basierte und statistisch relevante Wirksamkeit besitzen und auf welche Vitalparameter im operativen Bereich besonders zu achten ist. Der Aufbau dieser Arbeit gliedert sich in die präoperative, die intraoperative sowie die postoperative Phase, um die verschiedenen Ansatzpunkte der Intervention besser zuordnen zu können.

Im präoperativen Bereich werden unter anderem die verschiedenen Arten der Haarentfernung sowie die klinische Wirksamkeit von chlorhexidin-haltigen Waschlotionen beschrieben. Im intraoperativen Bereich wird beispielsweise auf die Gefahren von Penetrationen der sterilen Einmalhandschuhe eingegangen. Im letzten Teil wird die Handhabung von Drainagesystemen sowie der Umgang mit Wundverbänden ergründet.

Abstract (English)

The following bachelor thesis deals with healthcare-associated wound infections in the perioperative setting, as well as nursing interventions and their effectiveness in practical application. It should provide an overlook on the interventional spectrum of nursing practice in order to prevent this kind of infection.

Additionally, this thesis should provide evidence-based and critically reviewed information about the statistically relevant efficacy of such interventions and which vital parameters in the operative setting are particularly important. Structurally, this work is split in three parts: The preoperative, the intraoperative and the postoperative setting.

The first part, the preoperative setting, discusses for example the different types of hair removal and the clinical efficacy of chlorhexidine washings. The part of the intraoperative phase, deals among others with the dangers of penetrations of sterile disposable gloves. In the last part the handling of drain systems and the handling of wound dressings gets investigated.