Titelaufnahme

Titel
Bedarfsanalyse für medizinisch-elektrische Geräte einer Gastroenterologischen Ordination
Weitere Titel
Analysis of the need for medical eletrical equipment in a gastroenterological practice
AutorInnenToferer, Alexander
GutachterPogatscher, Jörg
Erschienen2018
Datum der AbgabeMärz 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Bedarfsanalyse / Gastroenterologie / Gastroskop / Gastroskopie / Koloskop / Koloskopie / Zeitbedarf / Lichtquelle / 15883-1 / 15883-4 / Aufbereitung / RDG-E
Schlagwörter (EN)need analysis / gastroenterology / gastroscope / gastroscopy / colonoscope / colonoscopy / light source / 15883-1 / 15883-4 / reprocessing
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit einer Analyse des Bedarfs an medizinischelektrischen

Geräten in einer Gastroenterologie. Das Ziel des Autors ist, Ärzten einen

Anhaltspunkt zu geben, um abschätzen zu können, welche und vor allem wie viele

medizinisch-elektrische Geräte sie zum Betrieb einer Gastroenterologischen Ordination

benötigen.

Beginnend mit einem Überblick und kurzen Beschreibungen der einzelnen Geräte legt

der Autor den Grundstock für die folgende Bedarfsanalyse. Diese Grundlage wird der

Verfasser mittels Recherche in wissenschaftlichen Arbeiten, eigenen Beobachtungen und

mittels Aufzeichnungen des Zeitbedarfs von Untersuchungen herstellen.

Auf dieser Datenbasis aufbauend wird der Autor die Durchlaufzeiten der Endoskope

ermitteln und anhand dieser Ergebnisse die Anzahl an benötigten Geräten zeigen.

Zusammenfassung (Englisch)

The following thesis deals with an analysis of the need for medical electrical equipment in

a gastroenterological practice. The goal of the thesis is to hand physicians a tool with

which they can determine which and, most importantly, how many medical electrical

devices they need to start a gastroenterological practice.

Beginning with an overview and brief descriptions of each device, the author lays the

foundation for the following requirements analysis. The author will establish this basis by

means of research in scientific papers, his own observations and by recording the time

required for examinations.

Based on these recordings, the author will then determine the throughput times of the

endoscopes and use these marks to show the number of required devices.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.