Titelaufnahme

Titel
Bedarfsanalyse für elektromedizinische Geräte einer gastroenterologischen Abteilung
Weitere Titel
A requirement analysis of electrical medical equipment for a gastroenterological department
AutorInnenToferer, Alexander
GutachterPogatscher, Jörg ; Mach, Engelbert
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Bedarfsanalyse / Gastroenterologie / Gastroskop / Koloskop / Koloskopie / Ultraschallendoskopie / ERCP
Schlagwörter (EN)need analysis / Gastroenterology / gastroscope / Gastroscopy / colonoscope / colonoscopy / ultrasound endoscope / ercp
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die richtige Anzahl an elektromedizinischen Geräten in einer Abteilung einer Gesundheitseinrichtung zur Verfügung zu haben ist ein essentieller Bestandteil um einen Regelbetrieb gewährleisten zu können und das vorhandene Budget nicht zu sehr zu belasten. Der Autor dieser Arbeit hat es sich zum Ziel gesetzt ein Modell zu entwerfen, mit dessen Hilfe der Gerätebedarf einer gastroenterologischen Abteilung analysiert und berechnet werden kann.

Dieses Modell orientiert sich an bereits aus der Logistik bekannte Methoden, welche verwendet werden um den Materialfluss zu berechnen. Auf dieser Basis wird eine, auf die speziellen Prozesse einer gastroenterologischen Abteilung abgestimmte, Berechnungsmethode zur Bedarfsermittlung entworfen und wendet diese an um den Bedarf der Beispielabteilung an Endoskopen und elektromedizinischen Geräten zu berechnen.

Eine detaillierte Beschreibung der Methode, deren Anwendung und Analyse der Ergebnisse sind ebenfalls Bestandteil der vorliegenden Arbeit.

Zusammenfassung (Englisch)

Maintaining the appropriate amount of electrical medical equipment at a healthcare facility is an essential part of ensuring regular operations. Furthermore, this ensures that the existing budget is not saddled with additional, unnecessary expenses. In that pursuit, this bachelor thesis aims at designing a model that can be used to analyze and calculate the specific requirements of a gastroenterological department.

This model is based on well-established methods from logistics which are primarily used to calculate the material flow. On this basis, I have designed and used a calculation method for assessing needs which are tailored to the specific processes of the gastroenterological department, and use it to calculate the needs of the given department. The required number of endoscopes and various other forms of electrical medical equipment are within the scope of the calculation.

Thus, this bachelor thesis includes a detailed description of the method and its application, along with an analysis of the results.