Titelaufnahme

Titel
Diagnostik und Operationsplanung anhand von intraoraler quadrangulärer LeFort II Osteotomie
Weitere Titel
Clinical diagnostics and planned surgery by means of the intraoral quandrangular LeFort II osteotomy
AutorInnenSchweninger, Isabel
GutachterGuevara Rojas, Godoberto
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Osteotomie / LeFort II / LeFort / Diagnostik / Operationsplanung
Schlagwörter (EN)osteotomy / LeFort II / LeFort / diagnostics / planned surgery
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Bachelorarbeit befasst sich mit der Diagnostik und Operationsplanung anhand der intraoralen quadrangulären LeFort II Osteotomie.

Um eine Beeinträchtigung durch die Fehlstellung des craniomandibulären Systems frühestmöglich zu vermeiden, ist die operative Umstellung eines oder beider Kiefer, die Umstellungsosteotomie das Mittel der Wahl. Dadurch wird nicht nur die Kaufunktion verbessert, sondern auch großen Wert darauf gelegt, dass das harmonische Äußere erzielt wird, um so die Lebensqualität des Patienten/ der Patientin entscheidend zu verbessern.

Im Rahmen der Bachelorarbeit soll ein Überblick über die Klassifikation der Osteotomie des craniomandibulären Systems und deren Diagnostik und Operationsplanung mit der dafür notwendigen Bildgebung für die allgemeine Planung der Osteotomie mit der Spezifizierung auf die LeFort II Technik gegeben werden.

Diese Arbeit basiert auf Literaturrecherche aus pubmed.com und sciencedirect.com, sowie aus dem Bestand der Fachbücher aus der Bibliothek des AKH Wien und der FH Campus Wien.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with diagnostics and surgical planning based on intraoral quadrangular LeFort II osteotomy.

In order to avoid an impairment caused by the malposition of the craniomandibular system as early as possible, the operative conversion of one or both jaws, the transforming osteotomy is the best choice.

This not only improves the chewing function, but also places great value on achieving the harmonious appearance in order to significantly improvement of the quality of life of the patient.

As part of this bachelor thesis an overview of the classification of the osteotomy of the craniomandibular system and its diagnostics and surgical planning including the required body-imaging to sustain an accurate planning of the osteotomy with the specification of the LeFort II technique will be given.

The work is based on a research from specified books out of pubmed.com and sciencedirect.com. As well as from the library from the AKH Vienna and the FH Campus Wien.