Titelaufnahme

Titel
Der Concurrent Trainingseffekt - In Theorie und Praxis
Weitere Titel
The Concurrent Trainingseffect - theory and practice
AutorInnenPfeffer, Dominik
GutachterKainzbauer, Georg
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das gleichzeitige Training von Ausdauer und Kraft wird in der Wissenschaft als Concurrent Training bezeichnet. Einerseits wird angenommen, dass sich dieses Training positiv auf die Kraft- und Ausdauerleistung auswirkt. Andererseits aber gibt es Untersuchungen welche bestätigen, dass diese Kombination im Vergleich zu separatem Kraft- und Ausdauertraining zu einer verminderten Leistungsentwicklung insbesondere in der Kraftentwicklung führt (Hickson, 1980).

Dieses Phänomen wird in der Wissenschaft als „Concurrent Trainingseffekt“ oder „Interferenzeffekt“ bezeichnet.