Bibliographic Metadata

Title
Assessments zur Evaluierung physiotherapeutischer Maßnahmen bei der Behandlung chronisch-unspezifischer lumbaler Rückenschmerzen
Additional Titles
Assessments to evaluate physiotherapeutic measures in the treatment of chronic nonspecific low back pain
AuthorListmayr, Katharina
Thesis advisorSynek-Strassnitzky, Alice Maria
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Phsyiotherapie / physiotherapeutische Maßnahmen / chronisch-unspezifische lumbale Rückenschmerzen / internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit / Behinderung und Gesundheit / ICF Core Sets / Assessments
Keywords (EN)physiotherapy / physiotherapeutic measures / chronic nonspecific low back pain / International classification of functioning / disability and health / ICF Core Sets / Assessments
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Kontext

Chronisch-unspezifische lumbale Rückenschmerzen zählen in den Industrienationen zu den größten, für das Gesundheitssystem teuersten und von Physiotherapeut*innen am meisten behandelten Gesundheitsproblemen. Aufgrund der Fragestellung welche physiotherapeutischen Assessments zur Evaluierung physiotherapeutischer Maßnahmen bei der Behandlung chronisch-unspezifischer lumbaler Rückenschmerzen auf Basis der ICF herangezogen werden können, wird in dieser Arbeit durch systematische Literaturssuche und unter Anwendung des Schneeballsystems eine Auswahl an Assessments dargeboten. Ziel ist es diagnostische Abläufe zu optimieren und geeignete Assessments unter Berücksichtigung der ICF kennenzulernen.

Hauptergebnisse

Die Numeric Rating Scale, das Schober-Zeichen, das Back Performance Scale, das Fear Avoidance Beliefs Questionnaire – Deutsche Version und der Oswestry Disability Index – Deutsche Version wurden als Assessments zur Evaluierung physiotherapeutischer Maßnahmen bei der Behandlung chronisch-unspezifischer lumbaler Rückenschmerzen auf Basis der ICF ausgewählt.

Schlussfolgerung

Mit Hilfe der ICF können Assessments ausgewählt werden und nachvollziehbar dargestellt werden, was zu einem besseren multidisziplinären Verständnis führt.

Abstract (English)

Context

Chronic nonspecific low back pain is one of most expensive healthcare issues in the industrialized world and one of the most common health problems for physiotherapists. Based on the question as to which physiotherapeutic assessments can be used for the evaluation of physiotherapeutic measures in the treatment of chronic non-specific low back pain based on the ICF, a selection of assessments is offered in this work through a systematic literature research and the use of the snowball system. The aim is to optimize diagnostic procedures and to get to know suitable assessments based on the ICF.

Mainresults

The Numeric Rating Scale, the Schober Index, the Back Performance Scale, the Fear Avoidance Beliefs Questionnaire – German version and the Oswestry Disability Index –German version were selected for the evaluation of physiotherapeutic measures in the treatment of chronic non-specific low back pain based on the ICF.

Conclusion

Based on the ICF, assessments can be selected and presented in a comprehensible way, leading to a better multidisciplinary understanding.