Titelaufnahme

Titel
Herausforderungen älterer Studierender im Studiengang Physiotherapie : Eine qualitative Studie
Weitere Titel
Challenges older physiotherapy students have to face A qualitative study
AutorInnenSchlögl, Nicole
GutachterBenczur-Juris, Sabine
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Physiotherapie / Studium / Ältere Studierende / Herausforderungen
Schlagwörter (EN)physiotherapy / education / older students / challenges
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

„Weiterbildung, bezeichnet […] alle Aktivitäten, die der Vervollkommnung und Erweiterung von Bildung und Wissen dienen“ (Brockhaus, 2018). Dies lässt sich in der heutigen Zeit nicht mehr an bestimmte Lebensphasen binden, sondern ist zu einer lebensbegleitenden Aufgabe geworden. So kann der Wunsch nach beruflicher Veränderung und Neuorientierung dazu führen, dass Hochschulen neben MaturantInnen auch vermehrt von älteren Studierenden frequentiert werden. Vor allem zeitintensive Studienrichtungen, wie die der Physiotherapie können diese Studierendengruppe, etwa durch familiäre oder finanzielle Verpflichtungen, vor zusätzliche Herausforderungen stellen. Diese Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, diese spezifischen Herausforderungen älterer Studierender des Studiengangs Physiotherapie mittels empirischer Erhebung aufzuzeigen. In Form von problemzentrierten Interviews wurden im Rahmen dieser Bachelorarbeit sechs Studierende zu verschiedenen Studien- und Lebensbereichen befragt. Die so gewonnenen Daten wurden transkribiert und mit Hilfe der qualitativen Inhaltsanalyse ausgewertet (vgl. Kapitel 3.5). Als größte Herausforderungen konnte der hohe Lernaufwand, vor allem in der Studieneingangsphase, sowie Probleme im Zeitmanagement für Familie und Freizeitaktivitäten eruiert werden. Zudem erwies sich auch die Finanzierung des Studiums und des Lebensunterhalts als herausfordernder Aspekt.

Zusammenfassung (Englisch)

According to Brockhaus, the term continuing education describes all activities that serve to perfect and expand education and knowledge (Brockhaus, 2018). Nowadays, this can no longer be bound to certain phases of life, but has become a lifelong task. For example, the desire for professional change and reorientation can lead to universities being increasingly frequented by older students as well as high school graduates. Above all, time-consuming fields of study, such as physiotherapy, can present this group of students with additional challenges, for example through family or financial obligations. This work has set itself the goal of highlighting these challenges of older students of the physiotherapy course by means of an empirical survey. In the form of problem-oriented interviews, six students were questioned on various areas of study and life as part of this bachelor thesis. The data obtained in this way were transcribed and evaluated with the aid of qualitative content analysis (cf. Chapter 3.5). The biggest challenges were the high learning effort, especially in the initial phase of studies and problems in time management for family and leisure activities. In addition, the financing of studies and living expenses proved to be a challenging aspect.