Bibliographic Metadata

Title
Ökologisch nachhaltige Fassadensysteme im Holzbau
Additional Titles
Environmentally sustainable curtain wall systems at timber work
AuthorJovanovic, Dijana
Thesis advisorHollinsky, Karl Heinz
Published2017
Date of SubmissionNovember 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Fassadensysteme / Holzbau / Konstruktion / nachhaltig / Oberflächenschutz / ökologisch
Keywords (EN)curtain wall systems / timber work / construction / sustainable / surface protection / environmentally
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die folgende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit ökologisch nachhaltigen Fassadensystemen im Holzbau.

Betrachtet werden dabei verschiedene Komponenten der Planung und Ausführung, die zur Erzielung der Anforderungen der Nachhaltigkeit und Ökologie führen. Die ausführliche Beschäftigung mit den einzelnen Themen wie den Holzarten, Holzwerkstoffen, dem bauphysikalisch konstruktiven Schutz sowie dem Oberflächenschutz und die Betrachtung von Details und ausgeführten Beispielen führt zur folgenden Schlussfolgerung.

Um zu einem gewünschten Endergebnis zu kommen, das alle erforderlichen Aspekte erfüllt, ist eine Holzfassade als ein System zu betrachten, welches über einen geschlossenen Kreislauf, in dem alle entscheidenden Komponenten zueinander in Verbindung stehen, verfügt.

Abstract (English)

The following bachelor work deals with environmentally sustainable curtain wall systems at timber work.

Besides, the different components of the planning and implementation which lead to the achievement of the demands of the sustainability and ecology are looked. The detailed employment of the single subjects like species of wood, timber products, the physically constructive protection as well as the surface protection and the consideration of details and explained examples leads to the following conclusion.

To come to a desired final result which fulfils all necessary aspects, a wooden facade is to be looked as a system which disposes of a closed circulation in which all determining components stand to each other in connection.