Titelaufnahme

Titel
Transkulturelle Pflege. Herausforderungen der interkulturellen Pflegesituation auf der Intensivstation und Möglichkeiten der PatientInnenbegleitung
Weitere Titel
Transcultural Nursing. Challenges of intercultural care at the intensive care unit and possibilities for patients ccompaniment
AutorInnenWenzel, Laura
GutachterAusterer, Astrid
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuni 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Transkulturelle Pflege / Transkulturelle Kompetenz / Intensivstation / Herausforderungen / Kultur / Migration / Krankheitsempfinden / Schmerzempfinden / Sunrise Modell / Interkulturelles Training / Interkulturelles Coaching
Schlagwörter (EN)transcultural care / transcultural competence / intensive care unit / challenges / culture / migration / perception of illness and pain / sunrise modell / intercultural training / intercultural coaching
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Herausforderungen, die sich durch die interkulturelle Pflegesituation für das diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonal auf der Intensivstation ergeben. Demnach zeigen sich Herausforderungen in der Betreuung von PatientInnen mit Migrationshintergrund im Umgang mit Angehörigen, in der Kommunikation, im Pflegeverständnis und dem Ereignis Sterben und Tod. Es wird auch sichtbar, dass Kultur auf das Krankheitsverständnis und auf den Umgang mit Schmerzen der PatientInnen großen Einfluss nimmt. Demzufolge wird nach Möglichkeiten gesucht, wie das Gesundheits- und Krankenpflegepersonal der Intensivstation effektiv mit dieser Situation umgehen kann. Die Theorie der kulturspezifischen Fürsorge von Madeleine Leininger, sowie praxisnahe Methoden für die Entwicklung von transkultureller Kompetenz, werden als Möglichkeiten genannt, um die Herausforderungen auf der Intensivstation durch PatientInnen verschiedener Kulturen bewältigen zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

These thesis deals with the challenges arising from the intercultural care situation for the health care and nursing staff at the intensive care unit. Thus, challenges arise in the care of patients with a background of migration in communication, care, dealing with relatives and the event of dying and death. It is also visible that culture is very influential in understanding the disease and dealing with pain. As a result, opportunities are sought, how the health care and nursing staff at the intensive care unit, can deal effectively with this situation. The theory about culture-specific care of Madeleine Leininger, as well as practice-oriented methods for the development of transcultural competence, are mentioned as possibilities to cope with these challenges at the intensive care unit, resulting by patients of different cultures.