Bibliographic Metadata

Title
Männer in der Pflege - Die Rolle des Mannes in der Pflege
Additional Titles
Male nursing - The role of man in nursing
AuthorPiwowarczyk, Jakob
Thesis advisorHiemetzberger, Martina
Published2017
Date of SubmissionSeptember 2017
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Männer in der Pflege / Gesellschaftliches Bild der Pflege / Geschichte der Pflege / Das Bild der Pflege
Keywords (EN)Men in nursing / Social image of nursing / history of nursing / image of nursing
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit befasst sich mit der gesellschaftlichen Vorstellung und der geschichtlichen Entwicklung der Pflege. Der Fokus liegt auf der Pflege durch männliches Personal. Zu Beginn wird der Status quo beleuchtet und Begriffe definiert, die dabei helfen sollen, das heutige Verständnis und die Rollenverteilung innerhalb der Pflege nachzuvollziehen. Weiters wird die Motivation des männlichen Pflegepersonals und deren Entscheidungskriterien für den Beruf Gesundheits- und Krankenpflege analysiert. Ein wichtiger Bestandteil ist außerdem die Interpretation der Rolle innerhalb des Fachbereichs.

Im zweiten Teil werden die historischen Hintergründe der Pflege dargelegt, mit Fokus auf das 19. und 20. Jahrhundert. Es werden die wichtigsten Aspekte dieses Verlaufs beleuchtet und aufgezeigt in welchen Bereichen Männer damals tätig waren. Dabei hat vor allem die Wende vom 19. auf das 20. Jahrhundert maßgeblichen Anteil an der heutigen Vorstellung der Pflege.

Im letzten Teil der Arbeit wird die Realität der Praxis dargelegt und vertiefend auf die Haupttätigkeitsfelder von männlichem Pflegepersonal in der Gesundheits- und Krankenpflege eingegangen. Obwohl die Pflege ein frauendominierter Beruf ist, sind die Führungspositionen häufig durch Männer besetzt. Zuletzt wird noch kurz beleuchtet, ob mehr Männer in der Pflege benötigt werden.

Abstract (English)

This thesis deals with the social concept and the historical development of care. The focus is on male nursing. At the beginning, the status quo is illuminated and the terms defined to help understand today´s understanding and distribution of roles within nursing. Furthermore, the motivation of male nurses and their decision- making criteria for the occupational health and nursing care sector is analysed. An important part is the in interpretation of the role within the faculty.

In the second part the historical background of care is presented, with a focus on the 19th and 20th centuries. The most important parts are highlighted and the areas in which men were active at the time. In particular, the turn from the 19th to the 20th century played a decisive role in today´s image of health care. In the last part of the thesis, the reality of the practice is presented and deepened in the main fields of activity of male nursing staff in health care and nursing. Although health care is a woman- dominated profession, leadership position are often occupied by men. Lastly, it is briefly considered whether more men are needed in nursing.