Bibliographic Metadata

Title
Pflegende Angehörige am Beispiel von dementen Menschen
Additional Titles
Family caregivers on the example of demented people
AuthorWunderlich, Marlene
Thesis advisorMayer, Monika
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)pflegende Angehörige / pflegende Männer / pflegende Frauen / pflegende Kinder und Jugendliche / Demenz / Belastungen / körperliche Belastungen / psychische Belastungen / finanzielle Belastungen / Belastungen von pflegenden Frauen / Belastungen von pflegenden Männern / Belastung von pflegenden Kindern und Jugendlichen / Entlastungen / körperliche Entlastungen / psychische Entlastungen / finanzielle Entlastungen / Entlastungen von pflegenden Frauen / Entlastungen von pflegenden Männern / Entlastungen von pflegenden Kindern und Jugendlichen
Keywords (EN)informal caregivers / caring men / caring women / young caregivers / dementia / burden / physical stress / mental stress / financial burdens / Burdens of caring women / Burdens of caring men / Burden of young caregivers / reliefs / physical relief / mental relief / financial relief / Relief of caring women / Relief of caring men / Relief of young caregivers
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit befasst sich mit den Be- und Entlastungen von pflegenden Angehörigen und sie gliedert sich in fünf Hauptkapitel. Im ersten Kapitel befindet sich die Einleitung: Problemstellung, Fragestellung und Zielsetzung, Aufbau und Methodik. Im zweiten Kapitel wird Demenz im Allgemeinen beschrieben und die verschiedensten Formen erläutert.

Im dritten Kapitel wird auf das Thema pflegende Angehörige eingegangen. Es werden auch die Unterschiede zwischen pflegenden Männern und Frauen aufgezeigt, beziehungsweise zwischen Erwachsenen und pflegenden Jugendlichen/Kindern. In den letzten beiden Kapiteln wird einerseits auf die Belastungen eingegangen, die pflegende Angehörige verspüren, andererseits werden Möglichkeiten aufgezeigt wie pflegende Angehörige entlastet werden können.

Abstract (English)

This work deals with the burdenand relief of informal caregivers and is divided into five main chapters. The first chapter contains the introduction: problem definition, question and objective, structure and methodology. The second chapter discusses dementia in general and explains the variety of the different forms.

The third chapter deals with the topic of informal caregivers. The differences between caring men and women are also shown, and between adults and young caregivers. In the last two chapters are burden and reliefs of informal caregivers shown.