Bibliographic Metadata

Title
Statisches Dehnen als regenerationsfördernde Maßnahme nach sportlicher Belastung. : Der Nutzen von Dehnungsübungen bei Sprintern zur Verletzungsprophylaxe.
Additional Titles
The effect of static stretching on muscle regeneration after exercise. The use of stretching in sprinters for injury prevention.
AuthorWödlinger, Isabella
Thesis advisorSchnell, Daniela
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)DOMS / Exercise-induced muscle damage / statisches Dehnen / muskuläre Regeneration
Keywords (EN)DOMS / Exercise-induced muscle damage / static stretching / muscle regeneration
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Ziel dieser Arbeit ist mittels Literaturrecherche festzustellen, ob statisches Dehnen die Regeneration der Muskulatur nach sportlicher Belastung fördert. Es wurde in den Online Datenbanken Pedro, Pubmed und Cochrane Library nach RCT’s gesucht. Die Publikationen mussten nach 2008 erfolgt sein. Die muskuläre Regeneration wurde mittels DOMS definiert. Sportliche Belastung wurde durch exzentrische Belastung ersetzt. Statisches Dehnen wurde in allen Studien nach der Belastung durchgeführt. Als DOMS Indikatoren wurden Muskelschmerz, Maximalkraft, ROM, Muskelschwellung, CK-Aktivität, Muskelsteifheit und die Schmerzempfindlichkeit über einen Zeitraum von bis zu 120 Stunden nach der Belastung kontrolliert.

Eine signifikante Veränderung durch statisches Dehnen konnte nur in der Arbeit von Torres et al. (2013) gefunden werden wo eine Reduktion der Muskelsteifheit gemessen wurde.

Es wurde kein Beweis erbracht, dass statisches Dehnen zu einer Verringerung der DOMS Parameter führt. Statisches Dehnen kann somit nicht als regenerationsfördernde Maßnahme der Muskulatur nach einer sportlichen Belastung empfohlen werden.

Abstract (English)

Here, static stretching effect on the muscle regeneration improvement after exercise is investigated. The research was done using the online databases Pedro, Pubmed and Chochrane Library to look for Randomized controlled trials (RCT). The papers had to be published after 2008. The muscle regeneration was defined by Delayed onset muscle soreness (DOMS). Exercise was replaced by eccentric exercise. In all studies, static stretching has been performed after exercise. As DOMS indicators muscle soreness, maximal force, range of motion (ROM), muscle swelling, Creatinekinase activity (CK-activity), muscle stiffness and pain sensitivity were controlled for up to 120 hours after exercise.

A significant improvement through static stretching could only be found in the work Torres et al. (2013) where a reduction of muscle stiffness was measured after.

Based on this research, using static stretching for muscle regeneration improvement after exercise can not be recommended since no evidence for a reduction of the DOMS parame-ters could be found.