Bibliographic Metadata

Title
Sterbebegleitung von Kindern & Jugendlichen durch den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
Additional Titles
End of life care for children and teenagers through nursing professionals
AuthorJäckel, Simone
Thesis advisorPfeifer-Rabe, Marlene
Published2018
Date of SubmissionJune 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Angehörige / Beratung / Bewältigungsstrategien / Coping / Jugendliche / Familie / Kinder / Krankenhaus / Pädiatrie / Palliativpflege / Psychohygiene / Pflege / Rechte / Sterbebegleitung / Sterbephasen / Trauermodelle / Todesanzeichen / Verarbeitungsmöglichkeiten
Keywords (EN)relatives / counselling / coping strategies / adolescents / family / children / communication / hospital / pediatrics (am.)/ paediatrics (br.) / palliative care / care / pain / end-of-life care / stages of dying / personal dealing with the situation
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Sterbebegleitung bei Kindern und Jugendlichen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt im Themenbereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Es wird eine Hinführung zur Thematik durch Begriffserklärungen gegeben, um die anschließende Arbeit verständlich zu machen. Auch die Rechte der Kinder im Krankenhaus werden mittels der EACH Charta thematisiert. Der Hauptteil der Arbeit befasst sich mit Pflegemaßnahmen bei sterbenden Kindern und Jugendlichen, Maßnahmen nach dem Tod, sowie mit dem Umgang mit dem Sterben und dem Tod. Fragen welche in der Arbeit beantwortet werden sind, wie den Sterbenden ein würdevoller Sterbeprozess ermöglicht werden kann, welche Pflegemaßnahmen durchgeführt werden sollten und welche Strategien es für das pflegende Personal sowie für die Angehörigen zur Bewältigung gibt. Auch Angehörige werden in diese Arbeit miteinbezogen, da sie in der Pflege von Kindern und Jugendlichen immer einen fixen Bestandteil ausmachen und daher eine wesentliche Rolle spielen.

Abstract (English)

This thesis deals with the topic of end of life care for children and teenagers through nursing professionals. The main focus of this work lies in the field of health care and nursing. An introduction to the topic is given by definitions in order to make the subsequent work understandable. The rights of the children in the hospital are also addressed in the EACH Charter. The main part of the work deals with care measures for dying children and adolescents, measures after death as well as dealing with dying and death. Questions that are answered in the work are how to support the patient to die in dignity, which care measures should be carried out and what strategies there are for the nursing staff and for relatives to cope. Relatives are also included in this work as they are always an integral part of caring for children and adolescents and therefore play an essential role.