Bibliographic Metadata

Title
UNHS (Universelles Neugeborenen Hörscreening) - eine Ist-Stand Erhebung im europäischen Raum
Additional Titles
UNHS (universal newborn hearingscreening) - current status in Europe
AuthorGruber, Kathrin
Thesis advisorBruner, Renate
Published2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Neugeborene / Baby/Säuglinge / Hörscreening / Follow-up / Tracking
Keywords (EN)newborn / baby/infant / hearing screening / hearing impairment
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem UNHS (Universelles Neugeborenen Hörscreening) und gibt einen Überblick des IST-Stands. Aus 7 ausgewählten europäischen Ländern werden die Vorgehensweisen, sowie die letztendliche Ausführung bis hin zur Diagnosestellung des UNHS dargestellt und miteinander in Relation gebracht. Weiters werden die Aussagekraft und Bedeutung des Screeningverfahrens angeführt. Um relevante Studien aufzufinden wurden vor allem in den Datenbanken Google Schoolar und Pubmed nach aktuellen Arbeiten geforscht. Zusammenfassend ergaben die Recherchetätigkeiten, dass das UNHS für die Erfassung von frühzeitig erkennbaren Hörstörungen unabdingbar ist, da die Aussagekraft deutlich höher als bei den subjektiven Messverfahren ist. Je besser die Zusammenarbeit der an der UNHS beteiligten Personen ist, desto früher kann eine endgültige Diagnostik erfolgen und in weiterer Folge eine Intervention initiiert werden, folgern alle in der Studie angeführten Länder einstimmig.etablierten Tracking-Zentralen ermöglichen eine Verbesserung der Follow-up-Rate und erleichtern so den administrativen Aufwand.

Abstract (English)

The present work deals with the UNHS (Universal Newborn Hearing Screening) and gives an overview of the current status of 7 selected countries within Europe. Pointing out the process from first screening to final diagnosis, tracking and level of overall screening rate is, the various counties are put in perspective. Furthermore, the meaningfulness and importance of the screening procedures are mentioned. In order to find relevant studies, research was targeted mainly to databases such as Google Schoolar and Pubmed. To conclude, UNHS is indispensable for the detection of early hearing disorders. The significancy of objective measurement is higher than subjective measurement procedures. All countries state that the lever of collaboration of all parties involved within the process of UNHS, is crucial for success, the sooner a final diagnosis can be carried out, an intervention can be initiated. The established tracking centers (which are only partly common practice) allow an improvement of the follow-up rate and thus facilitate the administrative effort.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.