Titelaufnahme

Titel
Logopädische Gruppentherapie: Potentiale und Herausforderungen
Weitere Titel
Benefits and Challenges of Group Therapy Treatment in Speech-Language Pathology
AutorInnenSchmid, Anna
GutachterHuber, Doris
Erschienen2018
Datum der AbgabeJuli 2018
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Gruppentherapie / Einzeltherapie / Gruppenklima / Kommunikation / Potentiale / Herausforderungen
Schlagwörter (EN)Group Therapy / Individual Therapy / Group Climate / Communication / Benefits / Challenges
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema „Logopädische Gruppentherapie“, deren Potentialen und Herausforderungen. Das Setting der Gruppentherapie stellt in der Logopädie trotz zahlreicher Angebote und Konzepte immer noch eine Ausnahme dar und wird nur selten in der gängigen Praxis angewendet. Die vorliegende Arbeit befasst sich deshalb mit der Frage, welche Herausforderungen und auch Potentiale die Therapie in der Gruppe mit sich bringt und welche Vor- bzw. Nachteile dadurch im Vergleich mit der Einzeltherapie, auch in Abhängigkeit von verschiedenen Störungsbildern, entstehen. Dazu wird im Rahmen einer umfassenden Literaturrecherche im englisch- und deutschsprachigen Raum der aktuelle Stand der Forschung zu dieser Thematik skizziert. Die Arbeit gibt somit einen Überblick über die derzeitige Forschungslage zu den Potentialen und Herausforderungen einer logopädischen Gruppentherapie, sowie der Gegenüberstellung von Einzel- und Gruppentherapie. Dabei zeigt sich, dass die Entscheidung für bzw. gegen eine Therapie in der Gruppe schlussendlich immer individuell, an das Störungsbild, die Bedürfnisse und Vorlieben von Patient/Patientin und Therapeut/Therapeutin angepasst werden sollte, um so einen optimalen Verlauf gewährleisten zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the topic "Benefits and challenges of Group Therapy Treatment in Speech-Language Pathology”. The setting of group therapy is still an exception in the speech therapy despite numerous offers and concepts and is rarely used in the usual practice. Therefore the present work deals with the question of the challenges and potentials of group intervention, and the advantages and disadvantages that result from this in comparison with the individual therapy, also depending on various clinical pictures. For this purpose, the current state of research on this topic is outlined within the framework of a comprehensive literature research in English and German. The work thus provides an overview of the current research on the benefits and challenges of group therapy treatment in Speech-Language Pathology, as well as the comparison of individual and group therapy. It is found that the decision for or against therapy in groups should ultimately always be adapted individually, to the clinical picture, the needs and preferences of the patient and the therapist in order to ensure an optimal course.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.