Bibliographic Metadata

Title
Schnullergebrauch im Wochenbett
Additional Titles
Pacifier use in the first weeks postpartum
AuthorKalmar, Alicia
Thesis advisorWallner, Roswitha
Published2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Schnuller / Stillen / Stilldauer / Stillbeziehung / Plötzlicher Kindstod
Keywords (EN)Pacifier / Breastfeeding / Duration of breastfeeding / Breastfeeding relationship / Sudden Infant Death Syndrome
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Gebrauch des Schnullers in den ersten Lebenswochen eines Kindes. Da die vorrangigen Themen in dieser Lebensphase die Etablierung der Stillbeziehung, sowie der sichere Umgang mit dem Baby sind, wird darauf ein besonderer Wert gelegt. Bezug genommen konkret wird auf das vielbesprochene Thema der Saugverwirrung durch den Schnuller, da zwischen Fachpersonal ein reger Austausch zu dem Thema herrscht, für das jedoch die wissenschaftliche Grundlage fehlt. Weiteres wird der Einfluss des Schnullers auf die Stillbeziehung und der Zusammenhang der Schnullernutzung mit dem plötzlichen Kindstod erforscht. Die Forschungsfrage, welche es daher zu beantworten gilt, lautet: „Welchen Einfluss hat der Einsatz von Beruhigungssaugern bei gesunden Neugeborenen in den ersten Lebenswochen auf deren Gesundheit und auf die Entwicklung der Stillbeziehung?“.

Die Erarbeitung der Ergebnisse findet im Zuge einer reinen Literaturrecherche statt. Laut der aktuellen Studienlage bringt der Schnuller einen gesundheitsfördernden Aspekt mit, indem er Kinder weitgehend vor dem plötzlichen Kindstod schützt. Die Stillbeziehung kann durch die Nutzung eines Schnullers beeinflusst werden, in welchem Ausmaß und wodurch genau, ist nicht ausreichend erforscht. Die Studienlage hierzu gelangt zu unterschiedlichen Forschungsergebnissen, von keinem Einfluss bis hin zu einem signifikanten Einfluss des Schnullers. Für eine Saugverwirrung durch Schnulleranwendung lassen sich keine eindeutigen Evidenzen finden. Organisationen wie die WHO (World Health Organisation) sprechen sich gegen die Nutzung jeglicher künstlicher Sauger bei gestillten Neugeborenen aus, der Schnuller wird dabei nicht differenziert behandelt, trotzdem er nicht zu einer Nahrungsaufnahme führt.

Für die Praxis gilt es, Eltern gezielt über die erforschten Vor- und Nachteile des Schnullers aufzuklären. Möchten junge Familien einen Schnuller nutzen, ist es wichtig, sie über die richtige Art der Anwendung, die Dosierung und die Dauer der Anwendung aufzuklären.

Abstract (English)

This thesis deals with the use of a pacifier during the first weeks of a child’s life. There is special emphasis on the establishment of the breastfeeding relationship and on safe handling of the baby, as these are key topics at this life stage. It will refer to specific topics such as nipple confusion, as there is active exchange between specialists, but insufficient scientific evidence. Furthermore, the influence of a pacifier on the breastfeeding relationship such as the connection between pacifier use and SIDS (Sudden Infant Death Syndrome) will be explored. The research question is therefore „In what way does using a pacifier during a healthy new-born's first weeks of life affect their health; and does it impact on establishing a breastfeeding relationship?”

The question will be answered by conducting literary research.

According to current study data, pacifier use can have a healthy impact, largely protecting new-borns from SIDS. The breastfeeding relationship can be influenced by pacifier use but the exact cause and extent is not fully researched. Recent studies describe the impact of pacifiers from no effects to significant effects. There is no evidence of nipple confusion being initiated by pacifier use. Organisations such as WHO (World Health Organisation) recommend giving no artificial teats to breastfed new-borns; they do not differentiate between nutritive and non-nutritive sucking.

Parents must be educated about the advantages and disadvantages of using a pacifier. If young families want to give a pacifier to their new-born, it is important to educate them about the right way to use it, how often it should be used and for how long.