Bibliographic Metadata

Title
Prä- und postoperatives Schmerzmanagement bei Sectio caesarea
Additional Titles
Pre- and postoperative management of pain at caesarean section
AuthorKriegner, Michaela
Thesis advisorWokurek-Biebel, Vera
Published2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Sectio caesarea / Schmerzmanagement / Schmerzerleichterung
Keywords (EN)caesarean section / management of pain / pain relief
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Thema des prä- und postoperativen Schmerzmanagements bei einer Sectio caesarea. Frauen, die nach einem Kaiserschnitt unter Schmerzen leiden, sind in der Pflege und Versorgung ihres Neugeborenen stark eingeschränkt. Da auch die Mobilisation für diese Frauen sehr schmerzhaft ist, können aufgrund der mangelnden Bewegung Folgeschäden entstehen. Darum ist ein adäquates Schmerzmanagement nach einer Sectio caesarea enorm wichtig. In dieser Bachelorarbeit soll gezeigt werden, welche Methoden zur Schmerzerleichterung der aktuelle Wissenstand vorsieht und wie sich die Behandlung des Schmerzes nach einer Sectio caesarea in der Praxis darstellt. Um diese beiden Fragen zu beantworten, wurde zunächst eine Literatur-recherche in diversen Datenbanken betrieben, um den theoretischen Hintergrund zu be-leuchten. Es wurde sowohl nach pharmakologischen, als auch non-pharmakologischen Methoden zur Schmerzerleichterung recherchiert. Um den zweiten Teil dieser Bachelor-arbeit zu beantworten, wurden die Stationsleitungen geburtshilflicher Stationen fünf ver-schiedener Krankenhäuser mit unterschiedlichem Perinatallevel zu der dort üblichen Schmerzmedikation nach einem Kaiserschnitt befragt. In der Zusammenfassung wurden die Ergebnisse beider Forschungsfragen zusammengeführt und bewertet. Es bestehen zwar viele Studien zu dem Thema Schmerzerleichterung nach einer Sectio caesarea, jedoch würde die Praxis von einer allgemein gültigen Leitlinie zur Behandlung des posto-perativen Schmerzes nach einer Sectio caesarea profitieren.

Abstract (English)

This theses deals with the subject of pre- and postoperative management of pain at cae-sarean section. Women, who suffer after a caesarean section from pain, are restricted to nurse and care about their newborn. The Mobility is restricted as well, so adverse conse-quential loss may appear. That’s why adequate management of pain is necessary. With this theses should be shown, which methods of analgesia is recommended by the current state of science and how management of post caesarean pain is applied in hospital. To answer these two questions, firstly a literature research in serval data bases has be done to focus on the theoretical background. It has been searched for pharmacological and non-pharmacological methods of analgesia. To answer the second part of this theses, the head nurses of five different maternity units with different perinatal levels, have been asked about the pain management and which is used at their ward. The results of both questions were summarized at conclusion. There exist many publications about analgesia at caesarean section, although the practice would benefit from an evidence based guide-line of post caesarean pain management.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 0 times.