Bibliographic Metadata

Title
Der Stellenwert von Apps in der logopädischen Hörtraining-Therapie
Additional Titles
The Importance of Apps in Auditory Training
AuthorBachmayer, Kathrin
Thesis advisorBruner, Renate
Published2018
Date of SubmissionJuly 2018
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Hörtraining Apps / Software Applikationen / Hörtraining / Hörversorgung / mHealth
Keywords (EN)Auditory-Training-Apps / Software Applications / Auditory Training / Hearing Aids / mHealth
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit „Der Stellenwert von Apps in der logopädischen Hörtraining-Therapie“ beschäftigt sich mit der Erfassung der Bedeutsamkeit von Hörtraining Apps als Tool in der Nachsorge von Patient_innen mit Hörversorgung.

Mobile Software Applikationen nehmen in der medizinischen Versorgung des Gesundheitswesens eine immer größere Bedeutung ein. Daher lässt sich vermuten, dass Apps auch in der logopädischen Hörtraining-Therapie eine Ressource darstellen können.

Um die Fragestellungen zu beantworten, wurden mittels qualitativer Empirie strukturierte Leidfadeninterviews mit Expertinnen (rein weibliches Teilnehmerinnenfeld) durchgeführt.

Die gesammelten Daten zeigen, dass der Stellenwert von Hörtraining Apps ansteigend ist. Außerdem werden die Applikationen als sinnvolle Unterstützung in der logopädischen Nachsorge von Menschen mit Hörversorgung erachtet. Weiters können die Anforderungen an die Apps bzw. die Ausschlusskriterien bei der Auswahl einer passenden Hörtraining App nicht beachtet werden, da die Vielfalt des Angebotes am deutschsprachigen Markt sehr begrenzt ist.

Eine weitere evidenzbasierte Langzeitstudie über die Effektivität von Hörtraining Apps, könnte mehr Aufschluss über die Einsatzmöglichkeiten in der Logopädie bringen.

Abstract (English)

This thesis „The Importance of Apps in Auditory-Training” deals with the significance of Auditory-Training-Apps as a tool for hearing aids recipients at the aftercare.

Mobile software applications get increasingly more important in the healthcare industry. It can be supposed that apps for the auditory training can represent a resource for the therapy.

The survey was done conducted by qualitative research interviewing four specialists.

The collected data indicate that the importance of apps is increasing in the field of auditory training. Apps are considered as useful support for the aftercare of hearing aid recipients. As the number of available German Apps is rather low, possible requirements or special conditions at the collection are highly minimized.

To significantly proof the effectivity of auditory training apps, a long-term study is needed.