Bibliographic Metadata

Title
Aktionsplan zur Fehlerminimierung für die Keimzahlbestimmungen ausgewählter Produkte
Additional Titles
Action plan for error reduction for microbial count determinations of selected products
AuthorGötz, Julia
CensorVorauer-Uhl, Karola
Published2017
Date of SubmissionSeptember 2017
LanguageGerman
Document typeMaster Thesis
Keywords (DE)Keimzahlbestimmung / Versuchsplanung / statistische Methode / Shewhart-Qualitätsregelkarte
Keywords (EN)microbial count determination / Design of Experiments / statistic approach / Shewhart quality control chart
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Keimzahlbestimmungen sind eine weitverbreitete und oft angewandte Methode, um die Anzahl der Keime in einem Produkt zu bestimmen. Wie bei jeder anderen Methode kann es auch bei Keimzahlbestimmungen zu Abweichungen der Resultate kommen. Jeder Schritt der Durchführung kann durch verschiedene Faktoren dazu beitragen.

Ziel dieser Arbeit war die Ermittlung der Einflussfaktoren bei der Keimzahlbestimmung von Lactobacillus spp. Auf Grund dieser sollten Verbesserungsmaßnahmen erarbeitet werden. Sowohl die Präzision als auch die Richtigkeit der Resultate sollte verbessert werden.

Faktoren, die die Präzision beeinflussen könnten wurden mittels eines statistischen Versuchsplans untersucht. Die verwendete Methode stellte sich als sehr robust heraus. Keiner der untersuchten Faktoren übte einen signifikanten Einfluss auf das Resultat der Keimzahlbestimmung aus.

Die Sicherstellung der Richtigkeit der Resultate erfolgte durch eine Positivkontrolle, die im täglichen Routinebetrieb mitgeführt wird. Zur laufenden Überwachung wurde eine Shewhart-Qualitätsregelkarte etabliert.

Abstract (English)

Microbial count determination is a commonly and frequently used method to determine the number of bacteria in a product. As with every other method, deviations of the results of microbial count determination might occur due to several reasons. Every step of the process can contribute through different factors.

The aim of this master thesis was the assessment of the factors which influence microbial count determinations of Lactobacillus spp. Based on this assessment, further improvements should be developed. The precision and accuracy of the results should be improved.

Factors that could influence the precision were investigated by the use of a statistical experimental design. Based on this design it was stated that the method is very robust and none of the examined factors has a significant influence on the result of the microbial count determination.

To assure the accuracy of the results a positive control was implemented, that is applied in the daily routine operations. For ongoing monitoring a Shewhart quality control chart was established.